Viele Gratulationen nach Gästeschießen in Hochheid

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
12324838.jpg
Beim Gästeschießen der Reservisten auf der Standortschießanlage in Hochheid verteilte Oberstleutnant der Reserve Holger Deussen (r.) zahlreiche Urkunden an die teilnehmenden Teams. Der Andrang war groß, wie man im Hintergrund sieht. Foto: Markus Bienwald

Geilenkirchen. Der Gesamtleitende Offizier Oberstleutnant der Reserve Holger Deussen durfte nach dem Gästeschießen der Reservisten der Bundeswehr auf der Standortschießanlage in Hochheid sehr viele Gratulationen aussprechen.

Ohne Wenn und Aber

Und es gab nicht nur viele Hände zu schütteln, sondern auch Lob für das gesamte Organisationsteam vor Ort hatte Deussen im Gepäck. „Das war bärenstark“, kommentierte er kurz den gesamten Ablauf. Bei allerbestem Sommerwetter trafen auf der Anlage insgesamt 58 Gästeteams aus der gesamten Region zusammen, vom Heinsberger Nordkreis über den Selfkant bis nach Aachen, die Städteregion Aachen und in die Eifel hinein. Dazu war natürlich eine logistische Meisterleistung nötig, auf die man sich seitens der Reservisten ohne Wenn und Aber verlassen konnte.

Nur eine kleine Nachlässigkeit

Eine kleine Nachlässigkeit wurde allerdings bei der Nachbereitung des Events doch noch festgestellt. „Dabei hat sich herausgestellt, dass die erste Mannschaft der Feuerwehr Eschweiler im Rahmen der Siegerehrung vor Ort nur in einer Wettkampfklasse berücksichtigt wurde“, so Oberstleutnant der Reserve Matthias Spitzer.

Doch das war der einzige kleine Ausrutscher, den sich das Team leistete, so dass am Ende der Jubel für die nachfolgenden Teams sehr groß war: Damen: 1. Tough Teachers I (242 Ringe), 2. Reservekameradschaft (RK) Lamersdorf Damen (223), 3. RK Düren III (210); Gäste: 1. Team Selfkant (361), 2. Feuerwehr Eschweiler I (352), 3. Zombie Response Unit (327); Bundeswehr: 1. Kreisverbindungskommando (KVK) Düren 1 (342), 2. Deutsche Delegation Niederlande (336), 3. Urban II/RK Aachen I (330); beste Mannschaft Gesamt: 1. Team Selfkant (361), 2. Feuerwehr Eschweiler I (352), 3. KVK Düren 1 (342).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert