Viele Besucher beim Herbstmarkt rund um das Feuerwehrhaus

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
15409041.jpg
Saft aus mitgebrachten Äpfeln beim Herbstmarkt. Foto: mabie

Übach-Palenberg-Scherpenseel. Auch die vierte Auflage des von Karl Gerads von der Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr in Scherpenseel organisierten Herbstmarktes war wieder gut besucht. So gab es Vieles für Haus und Heim, Leib und Magen zu sehen. Rund um das Feuerwehrhaus an der Grotenrather Straße gab es Kunstwerke aus Holz, Krippen und Filzarbeiten.

Lampen, Näh- und Bastelarbeiten, Keramik, Schmuck, Gewürze, Honig, Geschenkartikel, Karten und kreative Umschläge waren ebenfalls zu bestaunen. Die Saftpresse war ebenfalls aktiv, und die kulinarische Abteilung war mit Kürbissuppe, Apfelpfannkuchen und Reibekuchen besetzt. Ein Infostand des Nabu rundete das Programm ab.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert