Geilenkirchen - Vereinsmeisterschaft: Tischtennisspieler der DJK haben Grund zum Feiern

Vereinsmeisterschaft: Tischtennisspieler der DJK haben Grund zum Feiern

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
14750801.jpg
DJK Foto: Jörg Berger

Geilenkirchen. Ob die Sieger gleich mal zur ausgedehnten Meisterfeier in den Mallorca-Flieger gestiegen sind, stand am Ende von zwei spannenden Tagen bei der Tischtennis-Vereinsmeisterschaft der DJK Lindern-Würm-Beeck nicht fest. Klar war aber, dass man auf ungewohntem Terrain in der Sporthalle in Würm – die üblicherweise genutzte Halle in Lindern wird derzeit saniert – beste Leistungen erbrachte.

Am Ende gab es auf jeden Fall Grund genug zum Feiern. So siegten im Jugend-Doppel Tobias Kunisch und Linus Bredies vor Dennis Schroiff und Nick Baumgart, die wiederum Lars Baumgarten und Jonas Kunisch auf Rang drei verwiesen. Im Herren-Doppel lagen Jörg Hansen und Thomas John vorne, Zweite wurden Christoph Römer und Nicolai Schleiden, auf Rang drei schafften es Josef Beuel und Nils van Duijnhoven.

Beim Schüler-Einzel siegte Lars Baumgarten vor Nick Baumgart und Maxim Schmitz, im Jugend-Einzel setzte sich Dennis Schroiff vor Tobias Kunisch und Jonas Kunisch durch. Spannend wurde es bei der gut besetzten Herren-Konkurrenz. Hier siegte in der Gruppe A Christoph Römer vor Josef Beuel und Jörg Hansen.

Bei den Herren B stand Sven Hansen in der Endabrechnung als Sieger fest, noch vor Thomas John und Nils van Duijnhoven.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert