Unfallflucht: Bordeauxrotes Fahrzeug gesucht

Letzte Aktualisierung:

Gangelt-Birgden. Ein bisher unbekanntes Fahrzeug ist in der Zeit zwischen dem 25. Dezember 17.15 Uhr und dem 26. Dezember 1.15 Uhr, auf einen schwarzen Mercedes geprallt, der am Großen Pley abgestellt war.

Das Heck des Wagens wurde eingedrückt. Der Verursacher fuhr davon.

Am beschädigten Mercedes konnte bordeauxrote Fremdfarbe festgestellt werden, am Unfallort blieben zudem Fahrzeugteile des gesuchten Autos zurück. Demnach könnte es sich bei dem gesuchten Fahrzeug um einen Opel Astra handeln. Dieser Wagen müsste vorne rechts entsprechende Unfallschäden aufweisen.

Hinweise zu diesem Vorfall erbittet das Verkehrskommissariat in Heinsberg, Telefonnummer 02452/9200.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert