Unbekannte zerkratzen Oldtimer

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Auch mobiles Kulturgut ist Vandalen nicht heilig: Am vergangenen Freitag haben unbekannte Täter an einem geparkten Oldtimer-Mercedes in Geilenkirchen hohen Schaden angerichtet.

Gegen 19.30 Uhr hatte der Halter seinen graulackierten Veteranen im Wendehammer an der Bahnhofstraße abgestellt und eine Veranstaltung besucht. Als er gegen 21 Uhr wieder zurückkehrte, wies das Auto erhebliche Schäden auf. Die Täter hatten sowohl die gesamte Beifahrerseite als auch die Motorhaube mutwillig zerkratzt, wodurch ein Schaden von mehreren tausend Euro entstand.

Hinweise zu diesem Vorfall bitte an das Kriminalkommissariat in Geilenkirchen, Telefon 02452/9200.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert