Übach-Palenberg - Überfall auf Spielhalle: Polizei sucht Zeugen

Überfall auf Spielhalle: Polizei sucht Zeugen

Von: pol-hs
Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. In der Nacht zu Montag haben bislang unbekannte Täter eine Spielhalle an der Kirchstraße überfallen.

Gegen 1.45 Uhr waren sie in die Räume des Glücksspielhauses eingedrungen und hatten einen Angestellten sowie mehrere Kunden mit Pistolen bedroht.

Sie forderten Bargeld; als sie dieses erhalten hatten, raubten sie noch zwei Personen die Geldbörsen und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung.

Nach Angaben der Zeugen waren alle Täter mit Sturmhauben maskiert und wurden folgt beschrieben: Täter 1 - in etwa 1,80 Meter groß, sprach deutsch ohne erkennbaren Akzent, war dunkel gekleidet und mit einer Pistole bewaffnet; Täter 2 - etwa 1,65 Meter groß, trug eine graue Jacke mit einem Emblem, das einer 1 ähnelte, drohte ebenfalls mit einer Pistole; Täter 3 - etwa 1,75 Meter groß, etwa 25 Jahre alt, sprach mit niederländischem Akzent und war dunkel gekleidet.

Weitere Zeugen des Überfalls oder Personen, die Hinweise zu den gesuchten Tätern geben können, werden gebeten sich mit dem Kriminalkommissariat 21 der Heinsberger Polizei, Tel.: 02452/92-00 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert