Überfall auf Spielhalle in Geilenkirchens City

Von: pol-hs
Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Bei einem Überfall auf eine Spielhalle in der Geilenkirchener City hat ein unbekannter Täter Bargeld erbeutet.

Am Sonntagvormittag drängte der Mann, der ein akzentfreies Deutsch sprach und ein sehr gepflegtes Erscheinungsbild bot, die weibliche Aufsichtsperson mit vorgehaltener Pistole in die Herrentoilette.

Dann nahm er das Geld aus einer Schublade und flüchtete, berichtete die Kreispolizeibehörde Heinsberg am Montag. Der Gesuchte ist 1,85 bis 1,90 Meter groß, er hat graues kurzes Haar und trug zur Tatzeit eine dunkelgraue Jacke und Jeans.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert