Übach-Palenberg - Übacher Pfarren wählen neue Räte

Übacher Pfarren wählen neue Räte

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
15619405.jpg
Auch in St. Dionysius in Übach finden Wahlen statt. Foto: Jan Mönch

Übach-Palenberg. Am 11. und 12. November stehen im Bistum Aachen die Wahlen zu den neuen Pfarrei- und Gemeinderäten sowie den Räten der „Gemeinschaft der Gemeinden“ (GdG) an. In der fusionierten Pfarrei St. Petrus Übach-Palenberg wird wie in den vergangenen Jahren ein GdG-Rat gewählt.

Der GdG-Rat ist wie der Kirchenvorstand ein wichtiges Gremium innerhalb der Pfarrei. „Die gewählten Laien übernehmen gemeinsam mit den pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Pfarrei die Verantwortung für die pastorale Entwicklung innerhalb der GdG“, erklärt Harald Lengersdorf für die Pfarrei.

Die Wahlen finden im Rahmen der Messen am Samstag, 11. November, von 17.30 bis 19.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Dionysius Übach, am Sonntag, 12. November, von 9 bis 10.20 Uhr in der Kirche Dt. Dionysius Frelenberg, sowie am Sonntag, 12. November, von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr in der Kirche St. Theresia Palenberg statt.

„Für diejenigen, die zu den genannten Terminen nicht an der Wahl teilnehmen können, besteht die Möglichkeit der Briefwahl“, so Lengersdorf weiter. Das Antragsformular zur Briefwahl kann in allen Pfarrbüros der Pfarrei telefonisch oder persönlich bis zum 8. November angefordert werden. Die Briefwahlunterlagen werden nach Einreichung des Antrags dann umgehend per Post an die Briefwähler verschickt.

Neun Kandidaten

Insgesamt haben sich in der Pfarrei St. Petrus neun Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum GdG-Rat bereit erklärt. Sie werden sich im Rahmen einer Pfarrversammlung am Donnerstag, 9. November, um 19 Uhr im Bischof-van-der-Velden-Haus in Übach, Kirchplatz 11, kurz vorstellen. Die Pfarrversammlung wird vom derzeit noch amtierenden GdG-Rat der Pfarrei St. Petrus veranstaltet und durch Vertreter des Kirchenvorstandes unterstützt.

Sie dient der Information über die Arbeit der beiden Gremien. Neben der Vorstellung der Kandidaten zur GdG-Rats-Wahl stehen die Gebäudesituation in der Gemeinde St. Fidelis Boscheln, das Altenheim St. Josef in Übach, sowie die Messdiener- und Flüchtlingsarbeit der Pfarrei Themen auf dem Programm der Versammlung. Der GdG-Rat lädt alle Interessierten zur Teilnahme an der Pfarrversammlung ein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert