Übach-Palenberg feiert 75. Geburtstag

Letzte Aktualisierung:
festakt-bu
Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch (r.) und sein Rathaus-Team sind gerüstet fürs Jubiläumsfest. Foto: Windelen

Übach-Palenberg. Mit gebündelter Kraft wird das 75-jährige Bestehen von Übach-Palenberg am Sonntag, 4. Juli, gefeiert. Gleich mit drei Events startet die Wurmstadt in den „Geburtstag”: mit dem Tag der offenen Stadt, dem Tag der Musik und dem Niederrheinischen Radwandertag.

„Wir wollen, dass die rund 25.000 Einwohner den Tag genießen. Dabei wird einiges in Bewegung kommen. Die Vielzahl der Veranstaltungen wird dafür Sorge tragen”, ist sich Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch bei der Vorstellung des Mammutprogramms sicher.

Eingeläutet wird der Jubeltag durch den Festakt mit rund 400 geladenen Gästen um 11 Uhr in der Lohnhalle des Carolus Magnus Centrums (CMC). Aus gutem, historischen Grund im CMC - den Hauptamtsleiter Heinz Waliczek so formuliert: „Auf diese Stätte, auf die ehemalige Zeche geht der Ursprung der Gemeinde Übach-Palenberg zurück.”

„Das Jubiläum soll aber nicht hinter verschlossenen Türen gefeiert werden”, sagt der Bürgermeister. Und deshalb macht auch die Stadtverwaltung nahezu alle Türen und Tore auf. Thomas Schröder vom Hauptamt erläutert: „Wir wollen die Besucher informieren und ihnen ein Erlebnisprogramm bieten.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert