Termine zu Martinsfest und Adventszeit in Immendorf

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen-Immendorf. Die Immendorfer Pfarreiratsfrauen stellten jüngst einen umfangreichen Veranstaltungsplan für die Pfarre St. Peter Immendorf auf, zu den einzelnen Veranstaltungen sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Zur Vorbereitung auf das St. Martinsfest werden ab dem 19. Oktober Mitglieder des Pfarreirates in Immendorf an den Häusern klingeln und Wertmarken für je drei Euro für Martinstüten anbieten. Solche Marken sind auch vom 2. bis 6. November im örtlichen Kindergarten und am 8. November vor und nach der Sonntagsmesse erhältlich. Am Dienstag, 10. November, wird um 17.30 Uhr der St. Martin-Wortgottesdienst in der Immendorfer Kirche gehalten. Daran schließt sich der Laternenumzug zum Martinsfeuer an, bevor die Martinstüten und Weckmänner im Pfarrheim ausgegeben werden.

Bereits am Freitag, 6. November, werden ab 15 Uhr zwei St. Martin-Teams die über 80-jährigen Immendorfer Senioren besuchen und mit einer Martinstüte beschenken. Das Seniorenteam bietet interessierten Senioren einen besinnlichen adventlichen Nachmittag am 9. Dezember in geselliger Runde bei Kaffee und Kuchen an. Diese beiden Termine finden jeweils ab 15 Uhr im Pfarrheim an der Kirche statt. Am Mittwoch, 11. November, treffen sich interessierte Senioren um 16.45 Uhr an der Kirche Immendorf, und von dort geht es in Fahrgemeinschaften zum Kegeln im Gasthof Alte Post in Floverich.

Den Advent als stimmungsvolle Zeit der Vorbereitung auf Weihnachten lässt die Pfarre mit zwei weiteren Veranstaltungen lebendig werden: Am ersten Adventsonntag, 29. November, gibt der Immendorfer Kirchenchor um 17 Uhr ein Adventskonzert in der Kirche. Das alle zwei Jahre veranstaltete Konzert ist mittlerweile über die Grenzen der Pfarre als ebenso stimmungsvolle wie lebendige Veranstaltung aus der Adventszeit nicht mehr wegzudenken.

Das Warten auf den Erlöser wird im Rorate-Wortgottesdienst spürbar, der am Samstag, 5. Dezember, ab morgens früh um acht bei Kerzenlicht mit anschließendem gemeinsamen Frühstück im Pfarrheim stattfindet. Beim Rorate-Frühstück sowie vor und nach der 18-Uhr-Abendmesse werden an diesem Tag auch weihnachtliche Kerzen vom Pfarreirat angeboten. Für die Teilnahme an den Seniorenveranstaltungen und dem Rorate-Gottesdienst wird aus organisatorischen Gründen um Anmeldung gebeten (Frau Nieren, Telefon 67216, Frau Lüttgens, Telefon 3475 oder Frau Bosten, Telefon 66586).

Ein wichtiger Termin für die Mitglieder der Pfarre ist die Wahl zum Kirchenvorstand am Sonntag, 8. November. Das Wahllokal ist im Eingangsbereich der Kirche. Wahlberechtigt sind alle, die mindestens 18 Jahre alt und seit einem Jahr in der Gemeinde ansässig sind. Gelegenheit zum Wählen ist im Pfarrheim Immendorf von 10.15 Uhr bis zum Beginn des Gottesdiensts und danach bis 12.30 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert