Teilnehmer genießen Ausflugsangebot des Katharina Kasper-Heimes

Letzte Aktualisierung:
15166826.jpg
Genossen einen schönen Tag am Strand in Domburg: die Bewohner des Katharina Kasper-Heims. Foto: Dieter Hamacher

Gangelt. In den Sommermonaten bietet das Katharina Kasper-Heim der Katharina Kasper Via Nobis GmbH in Gangelt verschiedene Ausflüge und Aktionen an. Diese sind eine willkommene Abwechslung für die Bewohnerinnen und Bewohner. Aber auch interessierte Bürger sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit den Senioren aus Gangelt unterwegs zu sein.

Kürzlich machten sich 20 Menschen mit und ohne Behinderung auf den Weg nach Domburg, um dort einen netten Tag am Strand zu verbringen. War das Wetter in Gangelt noch schlecht, so kam auf der Fahrt an die Nordsee immer mehr die Sonne zum Vorschein.

Nachdem die Gruppe gemeinsam in Westkapelle in einem Fischrestaurant einen Kibbeling oder Backfisch gegessen hatte, ging es mit dem Auto weiter nach Domburg. Dort genossen die Teilnehmer des Ausflugs von der Strandpromenade aus den tollen Blick auf die Nordsee. Den Abschluss dieses schönen Tages bildete ein gemeinsames Kaffeetrinken im „Strandpavillon Oase“, wo es neben leckerem Kaffee auch köstlichen Kuchen gab.

Der Ausflug war eine von verschiedenen Unternehmungen, die das Katharina Kasper-Heim seinen Bewohnern, aber auch externen Interessierten in der Sommerzeit anbietet. Als Nächstes steht am 24. August ein Ausflug nach Köln und am 7. September in die Etzenrather Mühle auf dem Programm. Hierfür sind noch Plätze frei. Zu den Ausflugszielen werden die Teilnehmer in Kleinbussen gefahren.

Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt. Anmeldeschluss für die Fahrten ist jeweils drei Tage vorher. Die Kosten für die Teilnahme betragen fünf oder acht Euro (plus gegebenenfalls Kosten für Verzehr). Das Angebot wird unterstützt durch die Stiftung „Mit gleichen Chancen leben“. Die Anmeldung ist bei Rita Börder unter Telefon 02454/59580 oder per E-Mail unter r.boerder@vianobis.de möglich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert