TC Blau-Rot ehrt seine erfolgreichen Sportler

Letzte Aktualisierung:
üpa-tennis-foto
Die erfolgreichen Sportler der Tennisabteilung Blau-Rot im VfR Ubach-Palenberg wurden beim Dreikönigstreffen ausgezeichnet. Foto: privat

Übach-Palenberg. Seit 1988 ist die Sportlerehrung der Tennisabteilung Blau-Rot im VfR Übach-Palenberg am Dreikönigstreffen Tradition. So war es auch im neuen Jahr.

Der Verein hatte zur Ehrung die erfolgreichen Mannschaften des zurückliegenden Jahres, aber auch die Mitglieder eingeladen, die als Sponsoren den Verein unterstützt hatten.

Zum Ehrenabend hatten sich 55 Sportlerinnen, Jugendliche und Sponsoren im fein geschmückten Clubhaus von Blau-Rot versammelt.

Vorsitzender Wolfgang Krisch ehrte zusammen mit Sportwart Franz-Dieter Offizier und Jugendleiter Merten Volm die erfolgreichen Mannschaften. Jedes Mannschaftsmitglied erhielt die sehr ansprechende Ehrenurkunde überreicht, die in späteren Lebensjahren an eine erfolgreiche Sportlerlaufbahn im Mannschaftssport und auch an die alten Sportsfreunde erinnert.

Den Sponsoren, mit deren Hilfe manche Aufgaben erfüllt wurde, dankte Wolfgang Krisch im Namen aller Vereinsmitglieder. Nach der Ehrung spendete das Clubwirtsehepaar köstliche belegte Kanapees und zeigte damit seine Verbundenheit mit den Sportlern des Clubs.

Das Dreikönigstreffen fand in geselliger, fröhlicher Runde einen schönen Abschluss.

Die Mannschaftserfolge sehen wie folgt aus: 1. Herren 30 (Gruppensieger der 2. Verbandsliga und Aufstieg in die 1. Verbandsliga): Lothar Terodde, Anton Schulte, Lutz Terodde, Andreas Schöngen, David Maß, Dr. Martin Lehnhardt und Torsten Seemann-Schäfer;

1. Damen 50 (Gruppensieger der 1. Bezirksliga und Aufstieg in die 2. Verbandsliga): Magdalena Brunke, Helene Funken, Edith Scheins, Jutta Schreiber, Marlies Dückers, Bärbel Brunke und Margit Krisch;

1. Herren 55 (Gruppensieger der 1. Bezirksliga und Bezirks-Vizepokalmeister): Wolfgang Lüttgens, Hermann-Josef Reinartz, Hans-Willi Breuer, Wilfried Müller, Werner Kebernik, Johannes Wiertz, Peter Muelders, Karl-Heinz Janssen und Karl-Heinz Hafke;

1. Herren 60 (Gruppensieger der 1. Bezirksliga und Pokalsieger im Bezirk Aachen-Düren Heinsberg): Werner Lüttgens, Dieter Schaum, Günter Schreiber, Horst Laddach, Günter Linsen und Rudolf Ferfer und Georg Klinkertz;

1. Mädchen 14 (Gruppensieger der 2. Kreisliga und Aufstieg in die 1. Kreisliga): Sonja Windeck, Olivia Kaiser, Alisa Kaiser, Natascha Rother, Rosa Klöser, Nadine Ahrens, Nadine Darius, Sophia Oldenburg und Katrin Simon.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert