Geilenkirchen - Tanz-Training vor großem Publikum

Tanz-Training vor großem Publikum

Von: defi
Letzte Aktualisierung:
15660387.jpg
Die Bühne in der Aula der Realschule ist ihm beinahe zu klein: Paul Reppenhagen ist der derzeit beste Tänzer des TSV Geilenkirchen. Foto: defi
15660395.jpg
Begeistert bei seinem ersten öffentlichen Auftritt das Publikum in der Realschule Geilenkirchen: der Tanznachwuchs des TSV Geilenkirchen. Foto: defi

Geilenkirchen. Die Tanzgemeinschaft TSV Geilenkirchen und TSC Schwarz Gelb Jülich, die seit einem Jahr zusammenarbeiten, haben sich für die Ende des Jahres beginnende neue Turniersession einiges vorgenommen.

Einer, der es mit seinen Tanzkünsten schon weit gebracht hat, ist Paul Reppenhagen vom TSV Geilenkirchen. Auch der TSV-Vorsitzende Wolfgang Oelsner hält große Stücke auf das junge Talent. Hinter jedem großen Mann, steht ja bekanntlich eine starke Frau, und so galt ein Dank des Vereins auch Reppenhagens Trainerin Sabrina Heinrichs. Die Bühne in der Aula war eigentlich schon ein Bisschen zu klein für Reppenhagens Tanzkunst.

Doch auch die von ihm dargebotene Kostprobe überzeugte alle Besucher im gut gefüllten Saal. Reppenhagen ertanzte sich in der Disziplin Gardesolo, Hauptklasse 2. Bundesliga, den Titel NRW Meister 2017.

Desirée Kaufen zählt ebenfalls zu den Spitzentänzern des TSV Geilenkirchen. Sie errang den Titel der Vize-NRW-Meisterin 2017 in der Kategorie Gardesolo, Hauptklasse 2. Bundesliga.

Erster Auftritt vor Publikum

Noch ganz am Anfang ihrer tänzerischen Karriere stehen die jungen Tänzerinnen des TSV Geilenkirchen, die im Rahmen des öffentlichen Trainings erstmals vor großem Publikum auftraten. Die Formation der Nachwuchstänzerinnen begeisterte mit ihrem selbstbewussten Auftreten und den gut einstudierten Tanzabläufen.

Alle Mädchen erhielten nach ihrem Auftritt T-Shirts des Vereins mit ihren eigenen Namen.

Wolfgang Oelsner freute sich über den großen Zuspruch an diesem erstmalig angebotenen öffentlichen Training. Oelsner: „Wir wollten den Eltern und Großeltern unserer Tänzer einmal vor Ort zeigen, was ihre Kinder leisten, da unsere Turnier ja meist im hessischen Raum stattfinden. Das war eine gelungen Generalprobe für die im nächsten Jahr anstehende Feier unseres 30-jährigen Bestehens.“

Wer Interesse am Tanzsport hat, ist beim TSV Geilenkirchen willkommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert