Übach-Palenberg - Tankstellenüberfall: Bilder sollen zu den Tätern führen

Tankstellenüberfall: Bilder sollen zu den Tätern führen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Tankstellenüberfall Übach-Palenberg
Foto: Polizei Heinsberg
Tankstellenüberfall Übach-Palenberg
Foto: Polizei Heinsberg

Übach-Palenberg. Nachdem am Sonntag, 14. Juni, eine Tankstelle an der Roermonder Straße überfallen wurde, sollen nun Bilder auf die Spur der Täter führen.

Der Überfall ereignete sich in der Sonntagnacht um 1.50 Uhr. Die beiden Täter bedrohten das Personal mit einer Schusswaffe und erbeuteten Bargeld, das sie in einen schwarzen Rucksack verstauten. Anschließend flüchteten sie auf einem Motorrad der Marke Kawasaki, Typ ZXR, dessen Beleuchtung sie nicht eingeschaltet hatten, über die Roermonder Straße in Richtung Merkstein.

Die Fahndung blieb zunächst erfolglos. Die Polizei hofft nun, dass Fotos auf die Spur der Täter führen. Beide Täter trugen auffällig gemusterte Motorradhelme. Einer der Täter war mit einer Kapuzenjacke bekleidet, auf deren Rückenteil ein großes Logo zu erkennen war.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg unter 02452/9200 entgegen. 

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert