Tag der offenen Tür: Bauhof und Feuerwehr unter einem Dach

Von: hama
Letzte Aktualisierung:

Gangelt. Der Bauhof und die Freiwillige Feuerwehr im Zentralort Gangelt arbeiten seit einigen Monaten unter einem Dach, oder besser gesagt, als unmittelbare Nachbarn im Gewerbepark Gangelt nahe dem Kreisverkehr.

Der Bauhof ist schon seit längerer Zeit fertig, das Gerätehaus wurde mit großer Eigenleistung der Feuerwehrmänner ausgebaut. Am Sonntag, 16. Mai, 11 bis 17 Uhr, werden nun beide Gebäude von den jeweiligen Mannschaften der Öffentlichkeit vorgestellt. „Tag der offenen Tür”, heißt es dann und mit einem umfangreichen Programm will man die Gäste unterhalten.

Nostalgische Autos

Die Feuerwehr zeigt natürlich ihre Fahrzeuge, darunter die noch nicht vorgestellte Drehleiter. Es werden nostalgische Feuerwehrautos gezeigt und mit verschiedenen Übungseinheiten die Leistungsstärke der Wehr demonstriert.

Die Bauhofmitarbeiter zeigten diverse Vorführungen aus ihren Betätigungsfeldern. Das reicht von den Gärtnerarbeiten über den Einsatz von Schneidegeräten und Maschinen, über Schreiner-, Pflaster- und Fliesenarbeiten bis hin zur Schädlingsbekämpfung. Natürlich hat man auch an die Unterhaltung der Kinder gedacht und bietet unter anderem Planwagenfahrten an. Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt sein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert