Übach-Palenberg - Starke Bremsung: Fahrgäste und Busfahrer leicht verletzt

Starke Bremsung: Fahrgäste und Busfahrer leicht verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Polizei Auto Polizeiauto Polizeiwagen Blaulicht Polizist Streifenwagen Foto: Colourbox
Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Bahnhofstraße komplett gesperrt.

Übach-Palenberg. Bei einem Unfall mit einem Schulbus sind am Mittwochmittag in Übach-Palenberg vier Kinder und drei Erwachsene leicht verletzt worden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Bahnhofstraße komplett gesperrt.

Wie die Heinsberger Polizei berichtete, fuhr eine 59-jährige Übach-Palenbergerin mit ihrem Wagen gegen 12.50 Uhr auf der Kapellenstraße in Richtung Bahnhofstraße. An der dortigen Einmündung wollte die Frau nach links auf die Bahnhofstraße abbiegen. Dabei übersah sie offenbar einen Schulbus.

Der 43-jährige Busfahrer war auf der Bahnhofstraße in Richtung Mühlenweg unterwegs. Um einen Zusammenstoß mit dem Auto zu vermeiden, bremste er den Bus stark ab. Durch die Bremsung wurden sechs Fahrgäste, zwei Erwachsene und vier Kinder, sowie der Busfahrer selbst leicht verletzt.

Sie wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Eltern der verletzten Kinder wurden über den Vorfall informiert und begleiteten sie.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert