Geilenkirchen - Stadtrat bewilligt der DLRG 2000 Euro Zuschuss

Solo Star Wars Alden Ehrenreich Kino Freisteller

Stadtrat bewilligt der DLRG 2000 Euro Zuschuss

Von: st
Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Die nach dem Großbrand im Bauchemer Sportzentrum notleidende DLRG-Ortsgruppe Geilenkirchen erhält von der Stadt den beantragten Zuschuss in Höhe von 2000 Euro, der ATV, der sich aus dem Antrag des Stadtsportverbandes zurückgezogen hat, nicht.

Dies hat am Mittwochabend der Stadtrat nach längerer Diskussion bei drei Nein-Stimmen und einer Enthaltung beschlossen. „Geld kann man nur ausgeben, wenn man eine Deckung dafür hat, der Kämmerer hat eine Deckung gefunden, also wollen wir die 2000 Euro zur Verfügung stellen“, erklärte CDU-Fraktionschef Wilhelm-Josef Wolff. „Der ATV hat sich aus dem Antrag des Stadtsportverbandes rausgetan, also reden wir nur über 2000 Euro für die DLRG und nicht mehr über 4000 Euro“, sagte SPD-Fraktionssprecherin Gabi Kals-Deußen.

Die Grünen wollten schließlich über 2000 Euro für jeden Verein abstimmen. Dr. Stefan Evertz. „Beide Vereine leisten hervorragende Arbeit.“ Rainer Jansen (Grüne) erinnerte daran, dass der Stadtsportverband für die beiden Schwimmvereine den Antrag gestellt habe. Über ihn müsse man abstimmen. Wolff meinte dazu, der ATV ziehe sich zurück, damit sei die Angelegenheit auf 2000 Euro beschränkt. Schließlich stimmte man über den Antrag des Stadtsportverbandes ab. Dieser Antrag wurde abgelehnt, die Grünen votierten mit Ja. Dann stimmte man darüber ab, ob man der DLRG die 2000 Euro Zuschuss zahlen soll. Der Stadtrat gab grünes Licht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert