Stadtmeister im Tanzen werden gesucht

Von: Leandra Kubiak
Letzte Aktualisierung:
12046870.jpg

Geilenkirchen. Für die Showtanzformation Stardust ist dieses Jahr ein ganz besonderes Jahr: Gemeinsam mit dem Stadtsportverband Geilenkirchen richtet sie erstmalig die Stadtmeisterschaften der Stadt Geilenkirchen im Tanzen aus. Verbunden wird die Meisterschaft mit der Veranstaltung „Stardust & Friends“, die bei der Tanzformation des FC Germania Bauchem schon seit einigen Jahren Tradition hat.

Das Event „Stardust & Friends“ stellte in den vergangen Jahren in der Region stets den Start in die neue Tanzsaison dar. „Stardust & Friends“ ist nicht nur eine Bühne für die Tänzer des eigenen Vereins, sondern auch für die Tanzgruppen anderer Vereine.

Viele Tänzer hatten so die Möglichkeit, ihre eigenen Darbietungen in der Show erstmals auf die Bühne zu bringen. Dabei war die Veranstaltung nie auf bestimmte Tanzstile beschränkt, sondern offen für ganz verschiedene Facetten des Tanzsports. Seine Premiere feierte das Event 2009 mit vier Vereinen aus der unmittelbaren Umgebung in der städtischen Realschule in Geilenkirchen.

Am Samstag, 23. April, werden in der Geilenkirchener „Luna Lounge“ die Stadtmeister in zwölf Kategorien gekürt. Angetreten wird in der Bambini-, der Jugend- und der Hauptklasse. Für die Bambiniklasse sind Tänzer bis zehn Jahre zugelassen, in der Jugendklasse tanzen Zehn- bis Fünfzehnjährige, in der Hauptklasse Sportler ab 16 Jahren. Getanzt wird in den Kategorien „Gruppentanz Garde“, „Gruppentanz Showtanz“, „Solotanz“ und „Paartanz“.

An den Stadtmeisterschaften können alle Tanzvereine aus dem Stadtgebiet teilnehmen. Zu der Veranstaltung an sich sind aber auch Vereine aus dem Umland zugelassen, die unabhängig von den Wertungen auftreten können.

Angemeldet seien acht Vereine aus Geilenkirchen und acht weitere Vereine aus anderen Städten, sagt Vanessa Oligschläger aus der Formation Stardust. Die 27-Jährige tanzt selbst in der Gruppe Stardust mit und trainiert außerdem die „Kids“ und die „Teens“ des Vereins, also die Kinder- und Jugendgruppen zwischen sechs und 15 Jahren.

Eine Herausforderung für die Stadtmeisterschaften seien vor allem die Hebefiguren, die sie mit den Jugendlichen trainiert hat. Es bleibe abzuwarten, ob bei der Aufführung alles so klappt, wie es geübt wurde. Gerade auf den Auftritt der Kleinsten freue sie sich aber schon sehr. Neben dem Training hatte der Verein in den letzten Monaten auch viel mit den Vorbereitungen für die Veranstaltung zu tun. Ein halbes Jahr Planung liegt hinter den Mitgliedern. Unterstützt wird der Verein beim Turnier auch vom TSV Geilenkirchen.

Die Veranstaltung beginnt am 23. April um 15.45 Uhr mit den Stadtmeisterschaften der Kinder und der Jugendlichen. Die Meisterschaften der Hauptklasse beginnen um 18.30 Uhr. Die „Luna Lounge“, An Fürthenrode 49, ist für Besucher bereits ab 14 Uhr geöffnet. Der Einlass ist frei. Auch ein Programm für Kinder, eine Tombola und ein Glücksrad wird es geben. Im Anschluss an die Tanzveranstaltung gibt außerdem es eine Aftershowparty.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert