St.-Petri- und Pauli-Schützen laden zur Sommerkirmes

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Die Windhausener St.-Petri- und Pauli-Schützenbruderschaft freut sich auf ihre Sommerkirmes in der Zeit vom 11. bis 14. Juli.

Beginn ist am Freitag um 19.30 Uhr mit der achten Auflage der beliebten Oldie-Night mit DJ Wilhelm, die für Party-Stimmung im Festzelt sorgen wird. Dort können sich das Königspaar Elke und Dietmar Keldenich und der Prinz Lars Sieben schon einmal warmtanzen für die folgenden Tage.

So wird am Samstag um 18 Uhr, der Königsbaum am Schützenheim im Zentrum von Windhausen aufgestellt. Nach einem kurzen Festzug geht es wiederum ins Festzelt am Windhausener Berg, wo ab 20 Uhr der Königsball auch mit den befreundeten Schützenbruderschaften samt deren Majestäten stattfindet. Es spielt die Band „Simply Five“.

Am Sonntagmorgen geht es schon um 9.30 Uhr weiter. Nach einem Feldgottesdienst mit anschließender Kranzniederlegung geht es nach einem kurzen Zug durch den Ort zum Zelt. Dort empfängt die Privat-Musikkapelle Scherpenseel die Gäste, die den Frühschoppen nach Noten bereichern wird. Der Höhepunkt des Tages wird der prächtige Festzug ab 17 Uhr sein, bei dem sich die Majestäten vorstellen werden. Ein paar schöne Stunden zum Ausklang nach dem Festzug wird wieder DJ Wilhelm musikalisch gestalten.

Am Montagmorgen um 9 Uhr heißt es nach einem gemeinsamen Frühstück wieder, „Gut Schuss!“, wenn der König fürs kommende Schützenjahr ausgeschossen wird. Gefeiert wird die Majestät dann mit einem angemessenen, ausgelassenen Frühschoppen im Festzelt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert