Gangelt-Birgden - Sport, Spiel und Spaß: „Schwer mobil” für übergewichtige Kinder

Sport, Spiel und Spaß: „Schwer mobil” für übergewichtige Kinder

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Gangelt-Birgden. Mit viel Spaß endete der dritte „Schwer mobil”- Kurs des TuS Birgden. Ein erlebnisreicher Tag mit Strandbesuch, Picknick im Grünen und gemütlichem Beisammensein schloss die Kursreihe rund um Bewegung, Ernährung, Sport und Spaß für übergewichtige Kinder und deren Eltern ab.

Seit September 2011 traf sich die Gruppe um Ulrike Schürmann- Priemer wöchentlich immer samstags in Gangelt-Birgden in der Mehrzweckhalle. Viel Bewegung, Sport und Sportspiele standen auf dem Programm.

Verschiedene Sportarten wurden vorgestellt und ausprobiert. Es gab Basketballbegegnungen, Tennisspiel in der Halle, Hockey, Fußball, Sitzfußball, viele Staffelspiele, aber auch Bewegungsspiele, verbunden mit Wissensquiz und Rätselraten rund um die Ernährung. Highlights waren die Einheiten rund um den Abenteuersport, bei denen Großgeräteaufbauten für viel Spannung und abenteuerliche Herausforderungen sorgten.

Drei Bewegungseinheiten führten auch ins Lehrschwimmbecken, was allen sechs Teilnehmern und Teilnehmerinnen besondere Freude bereitet hat. Mit Hilfe der Ernährungspyramide und dem „Prinzip fünf am Tag” lernten die Kinder und deren Eltern in den Einheiten der Ernährungsberatung mit Roswitha Hirche (EB/ DGE), im Alltag besser und bewusster mit den Lebensmitteln umzugehen und die Ernährung sinnvoll und gesund umzustellen.

Viele kleine Tricks gehen nun in den Alltag ein, ganz viele Rezepte wurden ausgetauscht, und bei der Zubereitung der Mahlzeiten hatten alle reichlich Spaß. Ein Höhepunkt der Kursreihe war ein Judo-Training mit Olympia-Bronze-Sieger Andreas Tölzer. Tölzer als prominenter Unterstützer der Aktion besuchte die Gruppe und zeigte den großen und kleinen Kämpern einiges aus seiner Trick-Kiste.

Er konnte beweisen, dass nicht nur leichtgewichtige Kinder und Erwachsene Erfolge im Sport erzielen können. Ein Tag in einer großen Sporthalle mit Kletterwand und Großgeräteeinssatz führte alle „Schwer mobil Gruppen” des Kreissportbundes Heinsberg in Erkelenz zusammen. Auch diesen Tag genossen die Birgdener Teilnehmer und ihre Eltern in vollen Zügen.

Eine neue Kursreihe wird starten am Samstag, 15. September, 10 Uhr, in der Mehrzweckhalle in Birgden. Anouk Laddach vom Kreissportbund wird Rede und Antwort stehen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert