Spielen und Chatten reichen nicht

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
laptops-foto
Die Provinzial-Geschäftsstellenleiter Dieter Wasserzier (hi., 2.v.r.) und Arno Reiners (M.) übergaben im Beisein von Gangelts Bürgermeister Bernhard Tholen (4.v.l.) 15 gebrauchte und überarbeitete ehemalige Firmen-Laptops an den Leiter der Gangelter Realschule, Peter Ruske (hi,r.) und seine Schüler und Kollegen. Foto: Markus Bienwald

Gangelt. 15 Laptops im Neuwert von je rund 1000 Euro: damit weiß Schulleiter Peter Ruske eine Menge anzufangen. Die Gemeinschaftshauptschule (GHS) Gangelt erhielt die Geräte aus den Händen von Provinzial-Geschäftsstellenleiter Dieter Wasserzier und Arno Reiners.

Dabei handelt es sich um Computer, die zwei bis drei Jahre bei der Versicherung im Einsatz waren und nun, lauffähig und mit verschiedenen Programmen versehen, im Rahmen der Aktion „Computer für Schulen” weitergegeben werden.

Neben zwei PC-Räumen verfügt die Schule im Gangelter Schulzentrum damit nun auch über einen gut bestückten Laptop-Wagen. Die Schüler nahmen die neue gebrauchte Hardware direkt in Augenschein.

Internsiver Lernbetrieb

Künftig sollen die Geräte in allen Fächern zum Einsatz kommen, davon verspricht sich die Schulleitung einen intensiven Lernerwerb über alle Jahrgänge hinweg. Vom Grundwissen der Bedienung und Beherrschung von Internet und Office-Anwendungen reicht die Palette, die natürlich auch auf das kommende Berufsleben mit vorbereiten soll.

„Spielen und Chatten allein reicht nicht”, stellt Peter Ruske klar und weist auf die Möglichkeiten für die Schüler hin, ihren Tagesablauf durch Arbeit mit den mobilen PC selbst zu strukturieren.

Dieser Ansatz fand natürlich auch bei Gangelts Bürgermeister Bernhard Tholen viel Anklang, der sich mit der Schule über die Aktion der Provinzial freute.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert