SPD zieht nach einem Jahr positive Bilanz

Letzte Aktualisierung:
an-hoffmann-bild
Er genießt die politikfreie Zeit im Garten: SPD-Fraktionschef Horst-Eberhard Hoffmann. Foto: Udo Stüßer

Geilenkirchen. Wie stehen wir in der Öffentlichkeit da? Wie ist unsere Rolle im Bündnis, bestehend aus SPD, Grüne, Bürgerliste und FDP? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigte sich die Geilenkirchener SPD-Stadtratsfraktion jetzt nach einem Jahr Bündnis-Politik im Fraktionszimmer im Rathaus.

Horst-Eberhard Hoffmann, Fraktionsvorsitzer der Geilenkirchener Sozialdemokraten, anschließend im Gespräch mit unserer Zeitung: „Diese neue Mehrheit ist zu spüren. Die Menschen kommen aufgeschlossen auf uns zu, um uns in unserer Arbeit zu unterstützen, um Anregungen zu geben und ihre Meinung kund zu tun. Die von uns propagierte Bürgerbeteiligung ist deutlich spürbar. Man sieht es auch an den Leserbriefen in Ihrer Zeitung, wie die Bürger an der Entwicklung der Stadt Anteil nehmen und dabei unsere Arbeit positiv bewerten.”

Als positiv bewertete er den Abschluss des ersten Bauabschnittes in der Innenstadt. Auch die Entscheidung des Stadtrates für die Einrichtung eines Bürgerbüros hält die SPD für sehr wichtig. Es sei natürlich kostenaufwändig, aber der Nutzen für den Bürger sei so groß, „dass wir meinen, das Geld dafür ausgeben zu können”. Die voranschreitenden Bauarbeiten am Bahnhof und erkennbare Vorarbeiten für das neue Einkaufszentrum seien sicher Erfolge. Hoffmann gestand auch: „Wir müssen noch an der Verbesserung der Infrastruktur in den Ortsteilen arbeiten. Einiges wurde bereits begonnen, wie beispielsweise die Renovierung des Kindergartens Tripsrath, in dem nun auch einige Vereinsräume zur Verfügung stehen.”

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert