Spaß mit Musik: Herbstkirmes der Salvator-Schützenbruderschaft

Von: hama
Letzte Aktualisierung:
6584503.jpg
Schützenkönig Friedhelm Sonnenschein (mit Silber) beim Umzug durch den Ort. Foto: Karl-Heinz Hamacher

Gangelt-Langbroich. Die Herbstkirmes der St.-Salvator-Schützenbruderschaft der Dorfgemeinschaft Langbroich/Harzelt stand unter einem guten Stern, was das Wetter betraf. Kein Wunder, heißt der amtierende König doch Sonnenschein.

 Die Kirmes ist für viele immer wieder eine Gelegenheit, Verwandte und Bekannte einzuladen, oder einfach nur bei Musik und Tanz im eigenen Dorf mit anderen Besuchern zu feiern. Eröffnet wurde der Reigen mit der „Kölsche Nacht“. Für die musikalische Unterhaltung sorgte Discjockey Stefan Holländer.

Nach dem Hochamt am Sonntag wurden der Schießstand im Keller des Bürgertreffs eingeweiht und ein Frühschoppen genommen. Im Mittelpunkt des großen Aufzugs standen Schützenkönig Friedhelm Sonnenschein und Schülerprinz Jan Phi­lipp Hermanns.

In Langbroich verzichtet man zur Herbstkirmes auf die Teilnahme der Schützenkönigin, die in diesem Jahr Pascale Jeanne­ret heißt und in der Schwarz tragenden Männerrunde sicher einen bunten Farbklecks hinterlassen hätte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert