Übach-Palenberg - Spaghetti und Spinat im Kochstudio

Spaghetti und Spinat im Kochstudio

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Wem Spiele und Bastelarbeiten im Jugendzentrum der Stadt Übach-Palenberg nicht ausreichen, der kann auch, ohne Voranmeldung, zu den verschiedenen Workshops kommen. Das Kinder-Kochstudio beispielsweise findet immer montags von 16 bis 18 Uhr statt.

Mit einem Kostenbeitrag von einem Euro lassen sich hier viele Leckereien selbst zubereiten. Am 10. Januar gibt es Spaghetti Bolognese mit selbstgemachtem Apfelmus. Selbst gefertigte Fritten stehen am 17. Januar auf dem Plan, eine Woche später lässt „Popeye” grüßen, dann gibt es Spinat, und am 31. Januar folgt ein mehrgenerativer Kochkurs mit den Damen und Herren des benachbarten Städtischen Seniorenzentrums unter dem Titel „Ching Chang Chong”.

Diesem Exkurs in die chinesische Küche folgen am 7. Februar Apfelpfannkuchen mit Zimt und Zucker. Passend zum Valentinstag fordern am 14. Februar „Verliebte Hackfleischtaschen” zum Genuss auf, die bunte Suppe macht sich am 21. Februar im Topf breit, und kurz vor Karneval gibt es am 28. Februar noch „Karnevalistische Amerikaner”.

Basteln, Werken oder auch Kreativ sein mit Holz steht in der Werkstatt des Jugendzentrums an. Jeweils freitags zwischen 15 und 17 Uhr und für einen Kostenbeitrag von 50 Cent gibt es verschiedene Angebote. Am 14. Januar wird der persönliche Wintertraum gebaut, und am 21. Januar verzieren Fingerpuppen aus Modelliermasse die Teilnehmerhände.

Zur „fünften Jahreszeit”

Mit einem winterlichen Schlitten geht es am 4. Februar weiter, und gemeinsam mit den Nachbarn vom städtischen Seniorenzentrum wird am 11. Februar eine Futterglocke für Vögel gebaut, ehe mit den Karnevalsmasken am 18. Februar und den „Lustigen Clowns” am 25. Februar das Finale der „fünften Jahreszeit” eingeläutet wird.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert