SG Union wählt einen neuen Vorstand

Letzte Aktualisierung:
unionfo
Der neue Vorstand des Fusionsvereins SG Union Würm-Lindern mit dem wiedergewählten Vorsitzenden Bernd Damm (Bildmitte) an der Spitze. Foto: Herbert Keusch

Geilenkirchen-Würm-Lindern. Die SG Union Würm-Lindern, der neben der Kernsportart Fußball Tischtennis, Volleyball, Badminton, Mutter-Kind-Turnen und Frauenturnen anbietet, hat wieder einen funktionierenden Vorstand:

Bei der jüngsten Mitgliederversammlung des Fusionsvereins, die diesmal erst nach drei Jahren stattfand, wurden alle Ämter besetzt: Vorsitzender bleibt Bernd Damm, der von der Versammlung einstimmig gewählt wurde.

Damms Stellvertreter ist Franz-Josef Krichel, der nach einigen Jahren der Mitarbeit im Vorstand als nicht gewähltes Vorstandsmitglied jetzt wieder dem Vorstand angehört. Gewählt wurde mit Lutz Strömer auch ein neuer Kassierer, der den bisherigen Amtsinhaber Thomas Pannhausen beerbt. Pannhausen gehört aber als stellvertretender Kassierer weiterhin dem Vorstand der SG Union 94 Würm-Lindern an.

Geschäftsführer des Fusionsvereins bleibt Josef Jessen, sein Stellvertreter ist weiterhin Stefan Dohmen. Im Amt des Jugendleiters wurde Stefan Cüster nach seiner Wahl beim Jugendtag des Vereins von der Versammlung bestätigt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert