Geilenkirchen - Seniorenverein verschönert das Dorf

Seniorenverein verschönert das Dorf

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
15548037.jpg
Die Vorsitzenden Claudia Burghardt, Manfred Derichs, Hans Georg Eilers, Günter Gävert, Rita Preuth, Christian Sattelmayer, Peter und Marianne Werden freuten sich nach getaner Arbeit über das Ergebnis. Foto: Markus Bienwald

Geilenkirchen. Ein lauschiges Plätzchen unter Bäumen suchen sicherlich nicht nur die Menschen in Scherpenseel, Siepenbusch und Windhausen. Dank der aktiven Vertreter des Seniorenvereins Scherpenseel gibt es aber nun eine Chance mehr, mitten in der Landschaft einmal die Seele baumeln zu lassen.

So wurde mit viel Eigenleistung und auch finanziellem Engagement das Wegekreuz an der Ortsausfahrt in Richtung Siepenbusch restauriert. „Wir haben auch gleich noch den Platz neu gestaltet, und beim Arbeiten wurde das Ganze immer schöner“, erzählt Günter Gävert vom Vorstand.

So wurde nicht nur das Kreuz wieder in einen sehr ansehnlichen Zustand versetzt, eine schöne Natursteinpflasterung fasst den ganzen Platz ein, und auch die vom Seniorenverein schon im letzten Jahr dort aus Eigeninitiative aufgestellte Bank hat nun ein wirklich lauschiges Plätzchen gefunden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert