Senioren reisen nach Monaco, Nizza und St. Remo

Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Guten Besuch verzeichnete der Seniorenverein St. Barbara Palenberg zur Jahreshauptversammlung im Carolus Magnus Centrum. Vorsitzender Günter Wintz begrüßte die anwesenden Mitglieder und blickte zurück auf ein intensives Jahr zurück.

Wehmut erfüllte die Versammlung darüber, dass vier Mitglieder leider im vergangenen Jahr zu Grabe getragen werden mussten. Erfreulich war, dass elf neue Mitglieder begrüßt werden konnten. Wintz: „Die Kameradschaft wurde gepflegt, auch durch Kranken- und Geburtstagsbesuche sowie Ehejubiläen. Viele weitere Aktivitäten haben die Seniorenfamilie zusammen geschweißt.

Zur Zeit zählt der Verein rund 310 Mitglieder. Stellvertretende Geschäftsführerin Heike Houppermanns gab einen Überblick über die geleistete Vorstandsarbeit im Jahr 2016, darunter die Organisation des Seniorennachmittags und der Barbarafeier, der Kaffeenachmittage, sowie von sechs Tages- und zwei Urlaubsreisen. Schatzmeister Manfred Wilmeroth gab einen Kassenbericht ab. Bestätigung für eine korrekte Kassenführung gab es von den Revisoren Klaus Burkhard und Herbert Beisecker.

Reiseleiter Helmut Mallmann informierte über das Reiseprogramm 2017. Sechs Tagesfahrten stehen wieder auf dem Programm: Am 26. April geht es nach Antwerpen, am 17. Mai nach Olpe, am 7. Juni nach Thorn/Roermond, am 16. August macht man eine Fahrt ins Blaue, am 20. September steht Zell-Beilstein auf dem Programm. Das Ausflugsprogramm schließt sich dann am 13. Dezember mit einem Besuch des Weihnachtsmarkts in Münster.

Zwei Urlaubsfahrten geplant

Die erste Urlaubsfahrt geht vom 1. bis 8. Mai zur „Blumenriviera“ mit Tagesfahrten nach Monaco, Nizza und St. Remo. Vom 3. bis zum 8. September geht es dann zur zweiten Urlaubsfahrt in die Lüneburgerheide mit Besuchen in Stade, Celle und Walsrode.

Der Seniorennachmittag ist in diesem Jahr auf den 13. Mai um 16 Uhr im Theresiensaal terminiert, die Kaffeenachmittage finden statt am 24. Februar um 15 Uhr in der evangelische Kirche als Karnevalsnachmittag sowie am 7. April, 9. Juni, 18. August, 20. Oktober und 10. November, jeweils um 15 Uhr in der Altentagesstätte, Barbarastraße in Palenberg. Die Barbarafeier findet statt am 2. Dezember im Theresiensaal.

Günter Wintz wies noch einmal auf die Dringlichkeit hin, sich für Vorstandsarbeiten anzumelden. In 2019 stehen Neuwahlen an. Es werden sich einige Vorstandsmitglieder aus Alters- und gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Wahl stellen. Sollte jemand Interesse haben, kann er sich gerne bei Günter Wintz , Telefon 02451 – 4 89 31, Helmut Mallmann Telefon 02451 – 4 11 68, oder bei Annette Beisecker , Telefon 02451 – 4 35 68 melden.

Mitgliedsbeitrag erhöht

Günter Wintz stellte unter dem Punkt „Verschiedenes“ zur Diskussion, den Jahres Mitgliedsbeitrag ab Januar 2018 auf 18 Euro anzuheben. Nach Abstimmung der anwesenden Mitgliedern wurde mit einer Gegenstimme die Erhöhung angenommen und damit auch beschlossen. Nähere Informationen zu den Tagesfahrten sowie zu den beiden Urlaubsreisen gibt es bei der Reiseleitung, Helmut und Irmgard Mallmann, unter Telefon 02451 – 4 11 68.

Der Vorstand fand das Vertrauen der Mitglieder: Vorsitzender ist Günter Wintz, Vertreter Helmut Mallmann. Annette Beisecker ist Geschäftsführerin, Vertreterin ist Heike Houppermann. Schatzmeister ist Manfred Wilmeroth, Stellvertreter ist Herbert Wagner. Hauptkassierer ist Herbert Wagner. Die Reiseleitung liegt weiterhin bei Helmut und Irmgard Mallmann. Beisitzer sind Loni Wendrich, Käthe Kolbe, Marga Born, Rosi Wagner, Stefan Goldmann, Peter Born, Leo Heitz, Dieter Houppermanns.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert