Übach-Palenberg - Senior-Athlet Speckens kann 15 Meistertitel für 2008 vorweisen

Senior-Athlet Speckens kann 15 Meistertitel für 2008 vorweisen

Von: akf
Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Gezielt absolvierte mehrfacher Senioren-Welt- und Europameister Peter Speckens vom SV Rot-Weiß Schlafhorst das Leichtathletikjahr 2008.

In der Saison konzentierte er sich hauptsächlich auf die Meisterschaften, so dass er 15 Meistertitel und nur 15 erste Plätze bei normalen Sportfesten erringen konnte. Sicherlich wieder eine imposante Leistung.

Die Höhepunkte des leistungsstarken Seniors der Altersklasse M70 bildeten zweifellos die internationalen und nationalen Titelkämpfe. Früh im Jahr setzte er bei den Winterwurf- und Hallenweltmeisterschaften vom 15. bis 22. März in Clermont- Ferrand in Frankreich mit den Titeln im Diskuswurf von 44,04 Metern und Gewichtwerfen mit 17,84 Metern sowie zwei dritten Plätzen im Kugelstoßen (12,98 Meter) und Hammerwerfen (43,85 Meter) erste Akzente.

Erlebnis- und erfolgreich zugleich gestalteten sich für den Globetrotter der Leichtathletik die 1. European Master Games vom 30. August bis 5. September im schwedischen Malmö. Vier erste und ein zweiter Platz beeindruckten die internationale Konkurrenz dieser Spiele.

Die Ergebnisse des 73jährigen Ausnahmeathleten : 1. Hammerwurf 43,10 Meter, 1. Diskuswerfen: 43,52 m, 1. Kugelstoßen: 12,47 Meter, 1. Werfer-Fünfkampf: 4754 Punkte, 2. Gewichtwurf: 16,64 Meter. Seinen 64. und 65. nationalen Meistertitel der Senioren fuhr er bei den Deutschen Hallen-und Winterwurfmeisterschaften in Erfurt am 1. März und im Freien in Schweinfurt am 12. Juli im Diskuswerfen mit der 1 kg-Scheibe bei Weiten von 41,75 Meter beziehungsweise 41,79 Meter ein.

Seinen Siegeszug setzte der Leichtathletik-Oldie darüber hinaus auf regionaler Ebene mit einem Westdeutschen und zwei Nordrhein- Meistertiteln sowie vier Kreismeisterschaften fort. Außerdem gab es auf diesen Ebenen mit zwei zweiten Rängen weitere Erfolge.

Jahresbestleistungen in seinen Wurfdisziplinen erbrachte er im Kugelstoßen mit 12,55 Meter am 5. September in Malmö im Rahmen des Werfer-Fünfkampfes, im Diskuswerfen mit 44,71 Meter und Hammerwerfen mit 44,28 Meter am 12. Mai in Hückelhoven, im Speerwurf mit 32,39 Meter am 22. Mai in Essen, im Gewichtwurf 7,26 Kilo in der Halle mit 17,84 Meter in Clermont-Ferrand/Frankreich und im Freien mit 17,72 Meter am 5. September in Malmö, im Steinstoßen mit 10,91 Meter am 10. Mai in Hückelhoven und schließlich im Werfer-Fünfkampf mit 4754 Punkten am 5. September in Malmö.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert