Selfkanttheater: Treue Schauspieler geehrt

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
13607148.jpg
Vorsitzender Arndt Horrichs (3.v.r.) zeichnete mit Vorstandskollegen verdiente Vereinsmitglieder des Langbröker Selfkanttheaters aus. Foto: agsb

Gangelt-Langbroich. Der große Vorhang im Langbröker Selfkanttheater öffnet sich zwar erst im Januar, aber schon jetzt öffnete sich ein kleiner Vorhang für drei Mitglieder des Selfkanttheaters. In der Bürgerhalle Langbroich-Harzelt standen bei der Mitgliederversammlung drei Theaterfreunde im Mittelpunkt.

Zunächst war es Friedhelm Sonnenschein. Seit 25 Jahren ist Sonnenschein dabei und erhielt für seine Treue die Ehrennadel in Silber. Zehn Jahre länger dabei (35 Jahre) sind Leo Schroten und Leo Horrichs. Beide haben nicht nur auf der Bühne mitgewirkt, sondern auch sonst tatkräftig mit angepackt. Vorsitzender Arndt Horrichs gratulierte den drei Mitgliedern und bedankte sich für die herausragende und lange Vereinsarbeit!

Auch in diesem Jahr spendet das Selfkanttheater einen Teil der Einnahmen. Je 1500 Euro erhalten das Kinderhospiz Aachen und das Hospiz Camino Geilenkirchen. An „Wir für Ruanda“ werden 1000 Euro gespendet, jeweils 500 Euro gehen an die Kinderkrebshilfe Aachen und die Altenstube Langbroich. „Wir bedanken uns bei unseren Zuschauern, wir freuen uns schon alle auf die Spielzeit ab Januar 2017“, erklärte Arndt Horrichs. Unter Telefon 02454/6263 sind noch Eintrittskarten zu bekommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert