Gangelt-Birgden - „Schwer Mobil“: TuS Birgden startet neue Kursreihe

„Schwer Mobil“: TuS Birgden startet neue Kursreihe

Letzte Aktualisierung:

Gangelt-Birgden. Für übergewichtige Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahren startet im TuS Birgden ab Samstag, den 29. August, die neue Kursreihe „Schwer Mobil“ immer samstags von 10 bis 11.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Paulsträßchen in Birgden.

Bereits im sechsten Jahr in Folge setzt der TuS Birgden nun auf diese Art der Gesundheitsförderung. Der Verein ermöglicht damit Kindern und Jugendlichen, die ansonsten häufig am Rande des Geschehens verweilen, vielseitige Bewegungsangebote. Schwer mobil ist eine überregionale Initiative des Handlungsprogrammes „Sport und Gesundheit für das Land NRW“ und möchte für eine bewegte und gesunde Lebensweise begeistern. Das Projekt wird getragen vom NRW-Innenministerium und unterstützt durch die Krankenkassen, die zumindest zum Teil die Teilnahmegebühr rückerstatten.

Gesundes Pausenbrot

Die Einheiten beschränken sich nicht nur auf die Turnhalle, sondern finden nach Absprache mit den Teilnehmern auch draußen und im Schwimmbad statt. Die Angebote in der Halle gehen von Ballspielen wie Hockey, Tennis, Badminton, Basketball, Volleyball, Tischtennis, Völkerball und Brennball über Abenteuersport, Sport mit Groß- und Kleingeräten, Lauf- und Staffelspiele bis hin zu Schnitzeljagden.

Zusätzlich zum Sportangebot gibt es eine Ernährungsberatung, die sich nach den Richtlinien des Forschungsinstitutes für Kinderernährung in Dortmund richtet. Die Kinder werden gemeinsam einkaufen, Speisen zubereiten und essen. Elementarer Bestandteil ist das Herstellen „gesunder“ Pausenbrote. Auch die Eltern werden teilnehmen und gemeinsam mit den Kindern wichtige Bausteine einer gesunden Ernährung kennenlernen.

Bei Bedarf wird eine pädagogisch und psychologische Begleitung angeboten. Verschiedene besondere Aktivitäten werden für die Teilnehmer organisiert. Im vergangenen Jahr nahm die Gruppe am „Schwer-Mobil-Tag“ in Bochum sowie an einem Spiel- und Sporttag teil.

Die Treffen finden immer samstags von 10 bis 11.30 Uhr in der Mehrzweckhalle in Gangelt-Birgden, Paulsträßchen, an der Schule der Begegnung statt. Jeder kann kommen und einfach mitmachen.

Weitere Informationen gibt es auch im Internet oder direkt bei der Übungsleiterin Ulrike Schürmann-Priemer unter Telefon 02454/909460.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert