Schützen vergeben Kreuz in Gold

Letzte Aktualisierung:
8038160.jpg
Mit bewegenden Worten dankte Pastor Winfried Müller (M.) für die Auszeichnung der St.-Blasius-Bruderschaft. Präsident Hermann Roth (r.) hatte dazu die Laudatio gehalten.

Geilenkirchen. Der Kirmesmontag in Gillrath sollte für den einst 24 Jahre im Ort wohnenden Pfarrer Winfried Müller zum Ehrentag werden. Ihren langjährigen Wegbegleiter ernannte die Bruderschaft jetzt zum Ehrenpräses.

„Ihr seid verrückt“, hatte der bescheidene Seelsorger auf diese Ankündigung reagiert. Aber Winfried Müller hatte bei der Ehrung zu seinem Bezirkspräses-Jubiläum in Würm seine Mutter zitiert: „Es gibt Dinge im Leben, die müssen getan werden.“ Dem folgte die Schützenbruderschaft auf dem Fuß. Die Würdigung wurde vorgenommen an die von Pfarrer Müller zele­brierte Messe in der Kirche. Präsident Hermann Roth sprach in seiner Laudatio die Verdienste Winfried Müllers für den Ort, die Kirche und die Bruderschaft an.

So förderte er als junger Pfarrer in Gillrath den Umbau der Pfarrkirche und des Jugendheims. Der Seelsorger handelte sich dafür beim Bistum den Namen „Baulöwe“ ein. Auch wurde unter seiner Ägide der Kindergarten in Gillrath eröffnet und das Pfarrzentrum eingeweiht, ein neuer Kreuzweg eingerichtet und manches Problem im Schützenwesen gelöst.

Als äußeres Zeichen der Würdigung überreichte Vizepräsident Toni Wienands ein handgefertigtes Goldkreuz mit Brillant fürs Revers. Winfried Müller bedanke sich bei der Bruderschaft und versicherte, weiterhin gerne für die Schützen und die Gemeinde da zu sein. Seine Worte, Gillrath sei stets seine zweite Heimat gewesen und werde es auch bleiben, bewegte viele der zahlreichen Kirchenbesucher, die ihrem Pastor tosenden Applaus spendeten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert