Sammelstelle über Karneval geschlossen

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Die Sachspendensammelstelle zur Unterstützung der Flüchtlinge, das Kleiderkarussell, legt während der Karnevalstage eine Pause ein. Von Freitag, 5. Februar, bis Sonntag, 14. Februar, bleibt die Sammelstelle geschlossen. Der erste Öffnungstag nach der Karnevalszeit ist am Montag, 15. Februar.

Die Ausgabe der Kleidung findet zu gewohnten Zeiten immer montags, mittwochs und freitags von 16 bis 18 Uhr statt. Kleidungsstücke können vor Ort selbst ausgewählt und anprobiert werden. Annahme von Spenden ist ebenfalls montags, mittwochs und freitags von 18 bis 19 Uhr. Das Kleiderkarussell befindet sich in einem Kellerraum (an der Wurmseite) der Realschule.

Bedarf besteht bei Herren-Wintersachen, insbesondere Jacken in den Größen 44 , 46, 48/50. Auch Damen-Wintersachen in den Größen 32 (XS) bis 40 (M) werden noch benötigt. An Kinderkleidung in den Größen 117 bis 164 und Damen-, Herren- und Kinder-Winterschuhe besteht Bedarf. Auch Schwangerschaftsbekleidung, Buggys/Kinderwagen, Sportbekleidung und Sportschuhe in kleinen Größen fehlen. Wer noch Fußbälle, Geschirr, Besteck, Töpfe, Pfannen, Decken und Bettwäsche übrig hat, kann sich ebenfalls an die Sammelstelle wenden. Marken spielen keine Rolle. Weitere Infos unter Telefon 0177/2001119 bei Jürgen Benden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert