Rockfabrik: Tribute-Bands und ausgesuchte Originale

Letzte Aktualisierung:
10708013.jpg
Der Aachener Rapper Motrip hat sich längst über die Region hinaus einen Namen gemacht. Im Winter tritt er in der Rockfabrik auf. Foto: Stock/Kriemann/Future Image

Übach-Palenberg. Nach der Konzertpause im zu Ende gehenden Sommer startet die Rockfabrik mit ihrem Live-Programm am Samstag, 29. August, mit der Creedence Clearwater Revival Tribute Band Sissi A. Bereits in der Vergangenheit konnten Sissi A. (CCR) das Publikum in Übach-Palenberg mit ihrem erdigen California Rock’n’Roll und unzähligen Hits wie „Suzie Q“, „Bad Moon Rising“, „Proud Mary“, „Who’ll Stop The Rain“ oder „Hey Tonight“ begeistern.

Danach werden sich an jedem Wochenende in dem Club Tribute-Bands aus Rock und Pop und natürlich auch ausgesuchte internationale Original-Acts die Klinke in die Hand geben.

Musikalische Höhepunkte sind jetzt schon auszumachen, zum Beispiel die amerikanischen Kult-Funk-Rocker Mother’s Finest am Freitag, 30. Oktober. Der dänische Blues-Rocker Thorbjörn Risager & The Black Tornado am Freitag, 13. November. Die Rammstein-Tribute-Band Völkerball mit ihrem eigenen Projekt Heldmaschine am Freitag, 27. November. Die Ska-Punk Rocker Jaya the Cat am Samstag, 28. November und der Aachener Rapper Motrip am Freitag, 18. Dezember.

Große Nachfrage

Daneben gibt es Tribute-Bands under anderem von Placebo am Samstag, 5. September, Coldplay am Samstag, 12. September, Foo Fighters und Volbeat am Samstag, 26. September, Linkin Park am Samstag, 10. Oktober, Depeche Mode am Samstag, 14. November, oder AC/DC am Samstag, 12. Dezember. Das Konzert der Band La Ultima am Samstag, 19. September, ist bereits ausverkauft. Wegen der großen Nachfrage findet ein Zusatzkonzert am Freitag, 18. September, statt.

Frisch gestylt

Zur kommenden Konzertsaison wurde die „Rocke“ frisch gestylt und die Ton- und Lichtanlage an die Bedürfnisse und Erwartungen der Bands und der Besucher angepasst. Der Vorverkauf läuft an allen bekannten Vorverkaufsstellen, bei www.eventim.de auch zum Ausdrucken zu Hause.

Tickets ohne Gebühren gibt es täglich von 10 bis 22 Uhr im Übacher Biergarten am Rathausplatz und samstags in der Rockfabrik.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert