Rockfabrik lädt zum Open Air 2017 ein

Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Die Rockfabrik Übach-Palenberg lädt zum Open Air 2017 ein. Das Festival findet am Freitag, 21. Juli, und Samstag, 22. Juli, auf dem Gelände der Rockfabrik in Übach-Palenberg, Borsigstraße 7, statt. Karten gibt es im Vorverkauf für 15 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Einlass ist um 17.30 Uhr.

Mit dabei ist die Coverband Fahrerflucht. Sie bietet eine Auswahl der größten Rock- und Popklassiker der letzten Jahrzehnte und aktuelle Hits. Die Band spielt am Freitag ab etwa 18.30 Uhr. Um 20 Uhr folgen Lagerfeuer, die bereits weit über 500 Auftritte absolviert haben. Die Musiker lassen ihr Publikum mitsingen und erfüllen auch Titelwünsche, der Programmablauf ist spontan und unberechenbar.

Besondere Höhepunkte

Um 22 Uhr stöpseln The Queen Kings, die meistgebuchte Queen-Tribute-Show Deutschlands mit über 100 Shows im Jahr, ihre Instrumente ein. Die Musiker von The Queen Kings sind allesamt erfahrene Profis. Drei Musiker sind oder waren beim erfolgreichen Queen-Musical „We will Rock you“ beschäftigt, glänzen als eingespieltes Team mit genauer Kenntnis der Queen-Aufnahmen und beleben den einzigartigen Queen-Sound mit Hilfe von Original-Equipment.

Mit Chorgesang wagen sie sich auch an die besonderen Höhepunkte im Queen-Repertoire, wie das einzigartige „Bohemian Rhapsody“ – und zwar komplett live, bei Live-Shows der Originale kam dieser äußerst schwierige Gesangspart immer vom Band.

Der zweite Festivalttag beginnt um 18.30 Uhr mit Rock Stu. Eine starke Coverband und ein authentischer Frontmann garantieren Rock-Feeling. Die Band spielt sich durch die schweren Rock-Charts. Stammheim spielen dann ab 20 Uhr Rammstein – sie sind gern gesehene Stammgäste in Übach-Palenberg und immer ein Garant für ein volles Haus und eine fette Rockparty.

Prägnanter Gesang, originalgetreue Keyboardsounds, Rammstein typische Gitarren und eine stramme Rhythmus/Bass-Sektion sorgen dafür, dass man bei geschlossenen Augen stets den Eindruck hat, Rammstein selbst spielen zu hören. In den vergangenen Jahren konnte die Band im In- und Ausland ihr Können unter Beweis stellen und ist nach über 18 Jahren die dienstälteste Rammstein-Tributeband in Deutschland.

Einzigartige Mischung

La Ultima aus Mönchengladbach haben sich mit ihrer Show seit 2007 einen festen Rang als einzigartige Böhse Onkelz Cover-Band in ganz NRW erspielt. Den Liedern der Frankfurter wird auf eine frische Weise neues Leben eingehaucht. Zwar covern La Ultima die Onkelz, jedoch versuchen sie nicht, diese zu imitieren. Pathos wird durch ein zwinkerndes Auge ersetzt.

So entsteht ein ganz neues Gefühl abseits der üblichen Coverbands, was mit unzähligen schweißtreibenden Auftritten in ganz NRW viele Zuhörer und begeisterte Anhänger gefunden hat. Parallel als „Schmerzfrei“ unterwegs, hat die Band neben eigenen Deutschrocksongs noch mehr zu bieten und beginnt auf Wunsch eine musikalische Reise durch ganz Deutschrockland.

Die Veranstalter der Rockfabrik versprechen eine einzigartige Mischung, mit der vier Jungs allen Klischees grinsend den Mittelfinger zeigen! Stammheim startet um 22 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert