Reitabzeichen: Prüfung in Dressur, Springen und Theorie bestanden

Letzte Aktualisierung:
14106856.jpg
Bestandene Prüfung: Die Jugendlichen des RV Scherpenseel mit den Richtern Antonius Holland und Brigitta Allmacher. Foto: Charline Wetzler

Übach-Palenberg. Zehn Jugendliche des Reitervereins Scherpenseel absolvierten kürzlich ihre Prüfungen zu den Reitabzeichen verschiedenster Klassen. Lange hatten sie sich auf diesen Tag vorbereitet. Dressur- und Springunterricht standen zur Vorbereitung auf dem Programm.

Birgit Wetzler, zweite Vorsitzende des RV Scherpenseel unterrichtete die Jugendlichen in der Theorie. Besprochen wurden beispielsweise Reitlehre, Trainingslehre und Krankheiten des Pferdes. „Es ist überaus wichtig, dass die Jugendlichen Krankheiten beim Pferd erkennen und dementsprechend schnell handeln können. Das kann für Pferde lebensrettend sein.“

Trotz der akribischen Vorbereitung packte den ein oder anderen am Prüfungstag dann doch die Nervosität. Für einige war es schließlich das erste Mal, unter „Prüfungsbedingungen“ zu reiten. Nach den Dressur- und den Theorieprüfungen folgten am Nachmittag die Springprüfungen, die wohl der spannendste Teil für die Prüflinge waren. Doch auch hier konnten die Jugendlichen auf ganzer Linie überzeugen. Nach jedem gelungenen Parcours gab es überschwängliches Lob für die Pferde, die trotz der Aufregung ihrer Reiterinnen jeden Sprung sicher nahmen.

Die Erleichterung war den Prüflingen förmlich ins Gesicht geschrieben, als sie die Urkunden endlich in den Händen hielten. „Ihr habt heute gute Leistungen gezeigt. Ich bin sehr stolz auf euch“, sagte Ralf Wetzler, erster Vorsitzender des Reitvereins Scherpenseel.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert