Geilenkirchen-Prummern - Prummern-Schützen feiern neuen König

Prummern-Schützen feiern neuen König

Von: Georg Schmitz
Letzte Aktualisierung:
10255480.jpg
Brudermeister Jürgen Deckers stellt mit Rainer und Bettina Büttner (v.r.) das kommende Königspaar vor. Von links: Christopher Schröder, Petra und Ferdinand Schmitz, Prinzessin Theresa Deckers, Christian Nobialek mit seiner Zukünftigen Anna Thuro. Vorne Schülerprinz Julian Thomas. Foto: Georg Schmitz

Geilenkirchen-Prummern. Auch die St.-Johannes-Schützenbruderschaft Prummern hat wieder einen neuen König. Rainer Büttner war beim Wettbewerb um die Königswürde der zielsichere Schütze und wird nach der Inthronisation mit „Königin“ Bettina durch die Straßen Prummerns ziehen.

Auch die „Prinzenriege“ kann einmal mehr auf einen erfolgreichen Schießwettbewerb verweisen, der zwei junge Majestäten hervorbrachte.

Die Ereignisse begannen in geselliger Runde beim Frühschoppen auf dem Schulhof. Hier war auch der Schießstand aufgebaut, dem sich die Schützen nach kurzer Zeit zuwendeten. Zunächst musste der Schülerprinz ermittelt werden und hier waren nur 16 Schuss nötig, um den Vogel von der Stange zu holen: Mit dem siegreichen Schützen Julian Thomas kann die Bruderschaft auf die jüngste Majestät in ihrer langjährigen Geschichte verweisen, denn der Knabe ist gerade einmal sechs Jahre alt.

Thomas löst Vorjahresprinz Christopher Schröder ab. Falls jemand der Anwesenden gedacht haben sollte, dass die Anzahl von nur 16 Schüssen nicht zu unterbieten ist, war er einem Irrtum unterlegen. Vorjahresprinz Christian Nobialek griff zum Gewehr, legte an und holte den Vogel mit dem ersten Schuss herunter.

Das gab es auch noch nie bei einem Prinzenwettbewerb und so ist Nobialek auch im zweiten Jahr in Folge der Titel nicht zu nehmen. Während sich die Besucher an Grillspezialitäten und kühlen Getränken labten, wagten sich die Schützen ans Gewehr, um ihren neuen König zu ermitteln. Der 131. Schuss war an der Reihe und Rainer Büttner machte die Sache perfekt.

Er ist vor zwei Jahren von Baesweiler nach Prummern gezogen und erst seit dem 1. Januar 2015 passives Mitglied der Bruderschaft. Mit seinem Volltreffer wurde er nun in den aktiven Schützenstand erhoben.

Servicetechniker Rainer Büttner löst Ferdinand Schmitz ab, der bis zur kommenden Inthronisation noch die Königswürde inne hat. Zusammen mit Gattin Bettina geht der neue König alsbald das kommende Schützenjahr an.

Zu den Gratulanten zählte Brudermeister Jürgen Deckers, der sich mit allen Schützenbrüdern über die Majestäten freute.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert