Prinzessin Lena II. führt die Kinder-Kostümsitzung in Teveren an

Von: Markus Bienwald
Letzte Aktualisierung:
11563507.jpg
Für IKV-Kinderprinzessin Lena II. (2.v.r.) war die Kindersitzung natürlich ein echter Höhepunkt in ihrer Session. Foto: Markus Bienwald

Geilenkirchen-Teveren. Wer denkt, dass nur die etwas älteren Karnevalisten richtig gut Party machen können, durfte sich bei der Kinder-Kostümsitzung des Internationalen Karnevalsvereins (IKV) Teveren am Sonntagnachmittag eines Besseren belehren lassen.

Die Spuren der Galasitzung der Großen vom Vorabend waren gerade so aufgeräumt, als die Kinder in der „Royal Canadian Legion“ mitten in Teveren ein Fass aufmachten. Und dazu hatten sie mit Kinderprinzessin Lena II. (Gerards) und ihrem Gefolge mit den Adjutanten Darline, Emily und Maximilian gleich noch ein ebenso schwung- wie prunkvolles Regententeam dabei.

Auftritt wie eine Große

Schon beim von DJ Ronny bestens begleiteten Einmarsch verzauberte Lena wie eine große Karnevalistin die zahlreichen Gäste im toll geschmückten Saal.

Prinzessinnen-Mama Michaela Gerards-Sturm durfte dabei die Moderation übernehmen, bei der Präsident Thomas Helmecke die Vorstellung der neuen Regentin übernahm.

So ist die Siebenjährige nicht nur die 15. Kinderregentin des IKV, sondern auch ein echter Tanz- und Sportfan und büxt mitunter auch mal aus, um sich auch abseits von Halloween bei den Nachbarn mit Nachfragen nach Süßem an der Haustür zu betätigen.

Süß bei der Sitzung waren aber nicht nur die vielen geworfenen Kamelle, sondern auch die kleinen Teilnehmer auf der Bühne. Vor allem die kleine Garde mit ihrer tollen Choreographie und die Kinder von der Teverener Kita waren viel beklatschte und gern fotografierte Programmpunkte.

Bewegung in die Hütte bringen

Und während auch die Eltern bei geselliger Stimmung ihren Spaß hatten, brachten Tänze beispielsweise von den Mariechen Pauline und Darline, der mittleren und großen Garde des Vereins, der Awo-Kita Geilenkirchen oder des IKV richtig Bewegung in die jecke Hütte.

Da konnte auch das große Dreigestirn des IKV bei seinem Gastauftritt mit Jungfrau Jensine I. (Jens Klett), Prinz Jens I. (Lässig) und Bauer Jörg I. (Wellershausen) nur über den Einsatz der Jugend staunen.

So richtig ging es dann auch bei der Kostümvorstellung und Prämierung ab, und für den tollen Spaß war noch Clown Bibo mit an Bord, der mit Spaß und Spiel die Freude beim Karneval auch für die jüngeren Jecken ganz groß machte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert