Pilgerplakette aus Kerzenkapelle in Kevelaer gestohlen

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen/Kevelaer. Es war ein Schock - für Hubert Paggen aber auch für die vielen Pilger, die jedes Jahr nach Kevelaer pilgern. An den Ort, an dem seit 1992 eine Plakette der Kevelaer-Bruderschaft in der Kerzenkapelle der dortigen Dankplakette angegliedert war. Doch die Schnitzarbeit befindet sich nicht mehr an ihrem Bestimmungsort.

Das mussten einige Fahrradpilger aus Teveren in den vergangenen Tagen feststellen. Sie waren nach Kevelaer gereist. Bei einem Besuch in der Kapelle fiel ihnen auf, dass die Plakette fehlte, die seit 21 Jahren in der Kerzenkapelle in dem Wallfahrtsort zu sehen war.

Die Wallfahrtsleitung leitete Ermittlungen in die Wege und es stellte sich heraus, dass das handgeschnitzte Kerzenschild der Teverener Pilger offenbar aus der Kapelle gestohlen wurde. Der Diebstahl wurde zur Anzeige gebracht.

Doch es handelt sich offenbar nicht um eine Einzeltat, denn gleich mehrere Gegenstände wurden aus der Kapelle entwendet: eine Bronzearbeit des Düsseldorfer Künstlers Bert Gerresheim und sakrale Gegenstände aus Bronze und Messing wurden entwendet.

Die Pilger sind erschüttert, hoffen jedoch, dass noch eine Spur zu der Plakette und deren Wiederbeschaffung führt.

Hubert Paggen war damals dabei, als die Plakette angebracht wurde, hielt die Ansprache. „Die Eiche aus der die Plakette geschnitzt wurde, ist in unserer Heimat gewachsen“, sagte er damals.

Nun hoffen er und mit ihm viele weitere Pilger, dass die Plakette an den Ort zurückkehren kann, für den sie einst geschnitzt wurde.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert