Geilenkirchen - Parkendes Auto gerammt: 59-Jährige bei Autounfall verletzt

Parkendes Auto gerammt: 59-Jährige bei Autounfall verletzt

Von: g.s.
Letzte Aktualisierung:
8735673.jpg
Totalschaden: So sah das Auto der 59-Jährigen aus Geilenkirchen nach dem Unfall am Mittwochabend aus. Foto: G. Schmitz

Geilenkirchen. Nur noch Schrott blieb von einem Ford Escort übrig, nachdem dieser am Mittwochabend auf einen parkenden Opel aufgefahren war. Eine 59-Jährige aus Geilenkirchen war mit dem Ford gegen 20.05 Uhr auf der Sittarder Straße in Richtung Gillrath unterwegs.

Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr sie in Höhe des Wasserturms gegen den am rechten Fahrbahnrand geparkten Opel. Beim Aufprall verletzte sich die Frau, sie musste mit einem Rettungswagen zum St. Elisabeth Krankenhaus gebracht werden, nach ambulanter Behandlung wurde sie entlassen. Während ihr Auto Totalschaden erlitt, entstand an dem Opel schwerer Sachschaden. Die Sittarder Straße musste für eine Stunde gesperrt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert