Übach-Palenberg - Palenberger Senioren erkunden Mecklenburg

Palenberger Senioren erkunden Mecklenburg

Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Einen herrlichen erlebnisreichen Urlaub verbrachten die Palenberger Senioren an der Mecklenburgische Seenplatte im Hafenhotel Rheinsberg. Bei der ersten Rast gab es zur Freude aller ein Sektfrühstück. Nach Ankunft im Hotel wurde bis zum Abendessen die nähere Umgebung und der Wellnessbereich erkundet.

An den nächsten Tagen standen Rundfahrten mit einer kundigen Reiseführung an. Besucht wurde Mirow, das direkt an der Müritz-Havel-Wasserstraße liegt und ideale Bedingungen für Wassersportler bietet.

Romantische Schlossinsel

Die romantische Schlossinsel mit dem historischen Torhaus, dem Residenzschloss und der ehrwürdigen Johanniterkirche lud zum Träumen und Verweilen ein. Ein weiterer Besuch wurde der Kleinstadt Röbel am Westufer der Müritz abgestattet, sie bot ein sehr individuelles Flair, beschauliche Ringgassen und viele kulturelle Erlebnisse. Danach ging es weiter zur Inselstadt Malchow, gelegen zwischen Müritz und Plauer See und ein staatlich anerkannter Luftkurort. Besucht wurde auch Neustrelitz, eine moderne Stadt mit Tradition und 1733 als Residenzstadt der Herzöge von Mecklenburg gegründet. Besonders eindrucksvoll war der Ausflug nach Warnemünde. Warnemünde, das ehemalige Fischerdorf, ist heute ein modernes Ostseebad, geprägt von Leuchttürmen, maritimen Häusern und dem typischen Hafenblick. Am vorletzten Tag fand eine Schiffrundfahrt ab Rheinsberg Seestraße statt, wobei bei der Rückkehr die Gäste im Hotel zu Kaffee und Kuchen erwartet wurden.

Rückkehr nach Palenberg

Das „Land der tausend Seen“ ist immer eine Reise wert, befanden die Senioren. Wobei nur ein Bruchteil in so kurzer Zeit besucht werden kann. Besonders auffällig sind die schöne, unberührte Natur und die Freundlichkeit der Menschen. Auf der Heimreise waren sich alle einig, dass es ein sehr schöner, abwechslungsreicher Urlaub war. Für die Reiseleitung Irmgard und Helmut Mallmann gab es ein herzliches Dankeschön für die Organisation und Betreuung während der ganzen Urlaubsreise. Wohlbehalten ist die Reisegruppe wieder in Palenberg angekommen.

Noch Plätze frei

Noch ein Hinweis: Für die Urlaubsfahrt nach Ottenhöfen vom 4. bis 9. September sind noch wenige Plätze frei. Nichtmitglieder sind auch herzlich willkommen. Informationen bei der Reiseleitung Irmgard und Helmut Mallmann, Telefon 02451/4 11 68, oder bei Annette Beisecker, Telefon 02451/4 35 68.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert