Ölspur sorgt für mehrere Unfälle in Übach-Palenberg

Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Eine Ölspur hat in Übach-Palenberg gleich mehrere Unfälle verursacht. Die Polizei wurde am Freitagmorgen gegen 9.25 Uhr über die Ölspur auf Friedrich-Ebert-Straße und Carlstraße informiert. Kurz darauf ereigneten sich die ersten beiden Unfälle.

So rutschte gegen 9.25 Uhr eine 69-jährige Autofahrerin aus Übach-Palenberg im Kreisverkehr Friedrich-Ebert-Straße auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte sie mit dem Pkw eines 34-jährigen Mannes. Bei dem Unfall entstand erheblicher Sachschaden.

Fünf Minuten später ereignete sich auf der Carlstraße ein weiterer Verkehrsunfall. Ein 63-jähriger Mann fuhr mit seinem Lkw auf der Carlstraße in Richtung Poststraße. Als er in einer Kurve verkehrsbedingt bremsen musste, konnte eine 47-jährige Übach-Palenbergerin mit ihrem Pkw nicht mehr anhalten und prallte gegen das Heck des Lkw. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Einen Tag später fuhr ein 31-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung der Straße Am Wasserturm. In einer Linkskurve an der Einmündung Am Steinberg geriet der Pkw des Mannes auf der immer noch glatten Fahrbahn ins Rutschen und prallte gegen einen Treppenaufgang aus Beton. Der 31-Jährige wurde durch den Unfall verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr sicherte die Fahrbahn im Bereich der Ölspur. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Um den Verursacher zu finden, bittet die Polizei Zeugen, sich telefonisch beim Verkehrskommissariat zu melden: Telefon 02452/9200.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert