NEW-Musiksommer: Sonnenschein und Partylaune

Von: red
Letzte Aktualisierung:
12677253.jpg
Für die drei Jungs vom Öcher „Lagerfeuer“ galt es, auch in Geilenkirchen ihrem hervorragenden Ruf als Gute-Laune-Partyband gerecht zu werden. Foto: red
12677240.jpg
Hunderte Menschen genossen auf dem zentralen Marktplatz in Geilenkirchen die jüngste Auflage des beliebten NEW-Musiksommers. Foto: red
12677252.jpg
Das Duo „stimmFARBEn“ mit Ralf Simons und Denise Aymans durfte als „Eisbrecher“ beim NEW-Musiksommer in Geilenkirchen ran. Foto: red

Geilenkirchen. Wie leicht doch gutes Wetter die Stimmung positiv beeinflussen kann, erlebten am Samstagabend nicht nur die Macher der jüngsten Auflage des „NEW-Musiksommers“. So ließen sich nicht nur Hunderte begeisterte Besucher von der sommerlichen Laune anstecken, die sich über den zentralen Marktplatz legte.

Auch auf der eigens aufgebauten Bühne zeigten die Musiker, dass sie sich dem Anlass entsprechend gerne auch von Sommer und Sonne inspirieren lassen. Damit wurde das Gastspiel von zwei Bands gleich auch zum würdigen Abschluss der Musiksommer-Veranstaltungsreihe, die in Übach-Palenberg und Wassenberg schon die Massen begeisterte.

DSDS-Star Denise

Patrick Beckers von der NEW hatte vorab schon mit der Auswahl der Gruppen für Geilenkirchen ein wirklich feines Händchen bewiesen. So durften gleichermaßen als „Eisbrecher“ an einem lauen Sommerabend Ralf Simons und Denise Aymans als Duo „stimmFARBEn“ die Bühne stürmen. Beide wissen als Geilenkirchener natürlich genau, was die Menschen wollen, und brachten mit ihren Versionen bekannter Rock- und Popsongs die Stimmung zu den Menschen. Und das war kein Wunder, ist Ralf Simons doch seit vielen Jahren Sänger und Gitarrist in vielen verschiedenen Bands und hat seine Meriten auch als erfahrener Studiomusiker verdient.

Bühnenpartnerin Denise Aymans ist nicht erst seit ihrer Finalteilnahme bei „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) eine Hausnummer. Sie ergänzte mit gefühlvoller, gereifter und ausdrucksstarker Stimme das sensible Gitarrenspiel und den Gesang von Ralf Simons perfekt.

Stimmungskanone

Die perfekte Partylaune wissen auch die drei Jungs von „Lagerfeuer“ zu verbreiten. Zu ihren legendären Auftritten, die vor witzigen Ideen, irrwitzigen Interpretationen und auch mal ganz neuen Laufzeiten längst bekannter Nummern nur so sprudeln, durfte sicherlich auch der in Geilenkirchen gezählt werden. Denn die einst von Bürgermeister Georg Schmitz als „Geheimtipp“ gehandelten Musiker, die schon 2013 beim damaligen NEW-Musiksommer dabei waren, trugen mit Fug und Recht das Label „Headliner“.

Dass sie musizieren können, bewiesen sie mit selbst geschriebenen Titeln und mit Nummern aus dem weiten Feld der internationalen Pop- und Rockklassiker. Und dass ihre Darbietungen am besten unter freiem Himmel genossen werden, wo Hörerwünsche wie Bühnenstunts gleichermaßen gut ankommen, das wussten die Geilenkirchener Besucher schon längst. Dass sich aber aus der Mischung von schönem Wetter, bester Musik und guter Organisation eine sommerlich-leichte Stimmungskanone bauen lässt, bewies das Trio erneut. Und so wurde auch die jüngste Auflage des NEW-Musiksommers wieder zu einem echten Genuss, der vielleicht schon den einen oder anderen auf eine Neuauflage im kommenden Jahr schielen ließ.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert