Neuman & Esser und Hauptschule: Förder-Unterricht in Mathematik

Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Der Anlagenbauer Neuman & Esser (NEA), Übach-Palenberg fördert den Mathematik-Unterricht an der Gemeinschaftshauptschule (GHS) Übach-Palenberg. Da der Nachhilfeunterricht einen Bezug zum Betrieb des Maschinen- und Anlagenbauers mit Fokus auf Ingenieurwesen haben sollte, lag Mathematik nahe.

So unterrichtet Jörg Magaß (27), der im 12. Semester an der RWTH Aachen Mathe und Informatik studiert, an zwei Tagen in der Woche 14 Schüler der Klassen 9 und 10, die sich freiwillig für den Zusatzkurs in Mathematik an zwei Unterrichtsstunden in der Woche angemeldet hatten.

Johannes Nellißen, Rektor der GHS, zeigt sich stolz über seine Schüler. „Wer betreibt heute noch den Aufwand und setzt sich am Freitagnachmittag freiwillig hin, um Mathe zu büffeln?” Die Ergebnisse sind vielversprechend: Dem Großteil der Teilnehmer fallen seit dem zusätzlichen Unterricht die Hausaufgaben viel leichter.

NEA-Geschäftsführerin Stefanie Peters sieht in diesem Förderprogramm ein Stück gelebter Sozialpartnerschaft in nächster Nachbarschaft: „Wir sind froh, dass wir diese Maßnahme zügig und wirkungsvoll umsetzen konnten und das ohne Anregung oder Unterstützung anderer Institutionen.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert