Geilenkirchen-Teveren - Neuer Vorstand: St.-Antonius-Schützen nehmen Jungschützen auf

Neuer Vorstand: St.-Antonius-Schützen nehmen Jungschützen auf

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen-Teveren. Die Neuaufnahme von zwei Jungschützen stand bei der Jahreshauptversammlung der St.-Antonius-Schützen auf dem Programm. Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Josef Hahn erinnerte Geschäftsführer Stephan Henseler an die Höhepunkte des vergangenen Jahres.

Im Anschluss wurden Florian Engelmann und Fabian Schmidt in die Reihen der Bruderschaft aufgenommen. Die erst 14- und 15-jährigen Jungschützen helfen bereits seit längerer Zeit im Verein mit. Diesem Engagement trägt die offizielle Ernennung nun Rechnung.

Vorsitzender Josef Hahn und Stellvertreter Bert Knops wurden anschließend im Amt bestätigt. Geschäftsführer bleibt Stephan Henseler, Stellvertreter Ingo Engelmann. Beisitzer Lutz Pötschulat wurde mit der Sonderaufgabe Betreuung der Internetpräsenz betraut. Als Kassierer wurden Robert Peters, Rolf Zopick und Dirk Stegemann wiedergewählt.

Weiterer Beisitzer ist Hans-Josef Hermanns. Auch Dietmar Schiffers und Patrick Henseler wurden als Schieß- und Jungschützenmeister bestätigt. Kassierer sind Ulrich Mingers und Siegfried Wienands.

Besondere Termine der Schützen sind in diesem Jahr der Vogelschuss am 22. April und die Sommerkirmes vom 9. bis zum 11. Juni.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert