Neue App zu Ehren Gerhard Mercators

Von: Karl-Heinz Hamacher
Letzte Aktualisierung:
Nur noch das Ziel der Reise ei
Nur noch das Ziel der Reise eingeben und man wandelt, von der Satellitennavigation gestützt, an allen Punkten, die irgendwie mit Mercator zu tun haben. Foto: Karl-Heinz Hamacher

Gangelt-Birgden. Dass Gerhard Mercator auf seine Weise ein Visionär war, ist in der Berichterstattung rund um seinen 500. Geburtstag in den letzten Wochen immer wieder erwähnt worden. Dass er den Grundstein für die Satellitennavigation legen würde, oder sich gar eine App mit ihm, seiner Arbeit und seinen Lebens- und Wirkungsstätten beschäftigen würde, wäre aber wohl auch ihm im Traum nicht eingefallen.

Der in Birgden lebende Software-Entwickler Volker Stuth hat das gemacht. Zurückgegriffen hat er dabei auf die im Februar 2011 von ihm geschriebene App „Geo-Meter” für Windows-Phone. Diese App ist mittlerweile um eine Pro-Version erweitert und bei Outdoor-Freunden zu einem großen Renner geworden.

Neben der Navigation und der Aufnahme von Wegstrecken bietet diese App noch mehr Möglichkeiten, wie zum Beispiel das Erstellen von Routen auf dem Windows-Phone, die Anzeige der Routen auf verschiedenen Karten, eine Favoritenverwaltung, den magnetischen Kompass und vieles andere mehr. Mittlerweile ist diese App nahezu weltweit im Einsatz und das nicht nur bei Wanderungen oder Radtouren, sondern auch beim Flug- und Wassersport.

Im Jubiläumsjahr zum 500. Geburtstag Mercators kam Volker Stuth die Idee, eine Mercator-Edition für Geo-Meter-Pro zur Verfügung zu stellen. Diese enthält in der Favoritenliste bereits vorinstallierte Sehenswürdigkeiten in Gangelt und Umgebung. So können Interessierte, die die App auf ihr Windows-Phone laden, einfach und schnell die Highlights im Mercator-Jubiläumsjahr erreichen. Darüber hinaus ist es natürlich möglich, weitere Routen vorab zu Hause auf das Windows-Phone zu laden, die Strecken sozusagen „durch die App geleitet” nachzuwandern oder nachzufahren und noch viel mehr Annehmlichkeiten rund um das Hobby zu nutzen.

Die App ist im Windows-Phone-Marketplace in der Kategorie Reise und Navigation verfügbar. Kostenlose Testversionen können heruntergeladen werden. Auf Youtube können Interessierte einen kurzen Anleitungsfilm zur Navigation von Aachen zum Mercatordenkmal Gangelt ansehen: http://youtube/Uqbc57_6nA8
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert