Neue Altenpflegehelfer in Maria Hilf

Letzte Aktualisierung:
19 Schüler haben die Ausbildu
19 Schüler haben die Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpflegehelfer abgeschlossen. Foto: Maria Hilf

Gangelt. 19 weitere Schüler haben ihre einjährige Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpflegehelfer abgeschlossen. Leitung und Dozenten gratulieren den Absolventen zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung. Alle Absolventen haben gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Staatlich anerkannte Altenpflegehelferwerden hauptsächlich in stationären und ambulanten Bereichen eingesetzt, beispielsweise in Seniorenheimen, Altenpflegeheimen oder ambulanten Pflegediensten.

Sie können aber auch in geriatrischen oder gerontopsychiatrischen Abteilungen von Krankenhäusern und Rehakliniken arbeiten oder unterstützende Tätigkeiten in privaten Haushalten mit pflegebedürftigen Familienmitgliedern übernehmen.Darüber hinaus ermöglicht diese Qualifikation auch interessante Aufstiegsweiterbildungen, wie zum Beispiel die dreijährige Ausbildung zum examinierten Altenpfleger zu absolvieren.

Das Fachseminar für Altenpflege der Gangelter Einrichtungen Maria Hilf bietet derzeit über 100 Ausbildungsplätze für die Ausbildung in der Altenpflege und der Altenpflegehilfe an.

Für Rückfragen und detaillierte Informationen zu den Angeboten steht Seminarleiterin Bettina Henze, Tel. 02454/ 9849000, gerne zur Verfügung.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert