Übach-Palenberg - Neubaugebiet Beyelsfeld im Bauausschuss

Neubaugebiet Beyelsfeld im Bauausschuss

Von: jpm
Letzte Aktualisierung:
9628755.jpg
Hier soll bald zusätzlicher Wohnraum entstehen. Foto: Bienwald

Übach-Palenberg. Längere Zeit war es still um das Neubaugebiet Beyelsfeld, Dienstagabend wird sich der Übach-Palenberger Bauausschuss damit beschäftigen. Abgestimmt werden soll neben verschiedenen behördlichen Stellungnahmen auch über insgesamt sechs Stellungnahmen, die von Bürgern im Rahmen der Änderung des Flächennutzungsplans eingereicht worden sind.

Dreien davon soll gemäß Beschlussvorschlag der Stadtverwaltung „nicht gefolgt“, drei weitere sollen „zur Kenntnis genommen“ werden. Die Bedenken der Bürger beziehen sich etwa auf die Regelung des Baustellenverkehrs. Hier signalisiert die Verwaltung, dass sie den Bürgern entgegenkommen will. Eine „geeignete Regelung“ solle allerdings erst im Erschließungsverfahren herbeigeführt werden. Ebenfalls zur Kenntnis genommen werden soll die Stellungnahme eines Landwirts, der darum bittet, die Geräuschentwicklung durch seine Maschinen zu berücksichtigen. Hier stellt die Verwaltung fest, dass im Rahmen der Bauleitplanung zu prüfen sei, inwieweit das Bauprojekt sich mit den Lärmimmissionen verträgt.

Eine klare Absage wird hingegen erneut denjenigen erteilt, die eine Wertminderung ihrer Häuser und Grundstücke fürchten, weil die Aussicht verbaut wird: Mit dem Beyelsfeld sei „keine erhebliche Wertminderung der Bestandsgrundstücke verbunden, weil kein Anrecht auf die Aussicht besteht“. Die Sitzung des Bauausschusses beginnt am Dienstag um 17 Uhr im Rathaus. Die Änderung des Flächennutzungsplans muss außerdem noch durch den Hauptausschuss und durch den Stadtrat.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert