Geilenkirchen - Musik für jedermann: Neue Kurse in Geilenkirchen

Solo Star Wars Alden Ehrenreich Kino Freisteller

Musik für jedermann: Neue Kurse in Geilenkirchen

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Ein vielfältiges Angebot hält die Musikschule Geilenkirchen wieder ab dem 1. Januar für Musikinteressierte zwischen zwei und 99 Jahren bereit. Der Instrumental- und Gesangsunterricht steht neben Kindern und Jugendlichen auch Erwachsenen offen.

Alle Unterrichte werden ausschließlich von ausgebildeten Musiklehrern (Musikhochschulabschluss) erteilt. Die Musikschule bietet Unterricht in den Fächern Klavier, Keyboard, Gesang (klassisch, Rock und Pop, Musical), Akkordeon, Violine, Bratsche, Cello, alle Gitarrenarten einschließlich E-Bass, Querflöte, alle Blockflötenarten, Klarinette, Kontrabass, Saxofon, Trompete sowie Schlagzeug und Percussion an. Unterricht ist von montags bis samstags möglich.

Samstags werden zur Zeit musikalische Früherziehung (ab vier Jahre), Zwergen-Musik III (Kindergartenkinder ab drei Jahre) sowie Unterricht für die Größeren (sieben bis 99 Jahre) in den Unterrichtsfächern Geige, Gitarre und Klavier angeboten.

Mit der Zwergenmusik starten bereits die Kleinsten im Alter ab 18 Monate. In kleinen Gruppen werden, zusammen mit einer Bezugsperson, erste Kontakte mit der Musik geknüpft. Kinder ab drei Jahren (Kindergartenkinder) können an der Zwergen-Musik III teilnehmen. Hier wird das bereits Erlernte fortgeführt und vertieft.

Für die Kleinen im Alter von vier und fünf Jahren bietet die Musikalische Früherziehung an. Hier werden die Kinder spielerisch an die Musik herangeführt. Die Kinder lernen die Noten kennen, singen, tanzen und treten bereits mit ihren selbst gebastelten Instrumenten bei Konzerten der Musikschule auf.

Kinder zwischen sechs und sieben Jahren werden in der Grundausbildung ans gemeinsame Musizieren herangeführt. Die Kinder können zum neuen Schuljahr zwischen der GA Gitarre, GA Geige und der GA Blockflöte wählen. Es werden auch Gruppenunterrichte im Bereich Blockflöte, Geige, Cello und Querflöte angeboten. Alle aktuellen Unterrichtsangebote sowie die offenen Plätze und Preise findet man unter www.musikschule-geilenkirchen.de. Bei Fragen sowie bei der Entscheidung, welches Instrument für einen selbst oder das Kind das Richtige ist, hilft die Musikschule gerne weiter.

Ein Besuch des Unterrichtes ist nach Absprache möglich und auch erwünscht. Vielleicht sucht noch jemand ein Geschenk? Hierfür hält die Schule Unterrichtsgeschenkgutscheine für 5 mal 30 Minuten oder wahlweise 10 mal 30 Minuten Unterricht am Wunschinstrument bereit.

Anmeldungen nimmt die Musikschule ab sofort in der Geschäftsstelle am Markt 15 in Geilenkirchen (hinter dem Rathaus neben dem Parkdeck) montags bis mittwochs von 9 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 14 bis 18 Uhr und freitags von 14 bis 17 Uhr entgegen.

Aufgrund der begrenzten Unterrichtsplätze werden die Anmeldungen in der Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt. Telefonisch erreichbar ist die Musikschule unter Telefon 02451/953050.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert