„Mother‘s Finest“: Fast 40 Jahre alt und doch jung und wild

Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Am Freitag, 30. Oktober, 21 Uhr (Einlass ab 20 Uhr), gastiert die Rock-Funk Kultband Mother’s Finest aus den USA in der Rockfabrik.

Lange bevor die Red Hot Chili Peppers mit ihrem äußerst erfolgreichen Mix aus Rock und Funk das Publikum begeisterten, mischten Mother’s Finest mit ebendiesem heißen Sound die Hallen und Stadien auf. Nach der sensationellen ausverkauften Herbsttour 2014 mit restlos begeisterten Zuschauern kommen Mother’s Finest, die wohl einer der besten Live-Acts weltweit sind, mit neuer CD zurück.

Ohne Frage gehöret die Band weltweit zu den vitalsten und charismatischsten Rockgruppen. Mit ihrer furiosen Sängerin Joyce Kennedy im Epizentrum des Klangbebens, mit einer tighten Rhythmusfraktion, die keine Wünsche offen lässt, und massenhaft feurigen Gitarrensalven zum Niederknien hat sich diese Band ihren festen Platz in den Annalen der Rockgeschichte bereits gesichert.

Ende März erschien ihr neues Studioalbum „Goody Two Shoes & The Filthy Beasts“. Es ist die erste Studioscheibe der Band seit ihrer 2003er-Veröffentlichung Meta-Funk’n-Physical. Auch bei „Goody Two Shoes & The Filthy Beasts“ kann man von einem unvergleichlichen Rockerlebnis sprechen, dem man mit Fug und Recht den Stempel „Original“ aufdrücken darf.

Obwohl mittlerweile Veteranen des Musikbusiness, käme man nicht auf die Idee, von einer Old-School-Gruppe zu sprechen, denn nach wie vor feuern Mother’s Finest einen explosiven Mix aus druckvollen Gesängen, gefühlvollen modernen Grooves, funky Rhythmen und purer Kraft aus der Hüfte. Ihr Sound ist unverkennbar, und entweder man hat sie bereits live gesehen oder gehört zu jenen mehr als eine Million Fernsehzuschauern, die damals Zeuge ihrer legendären Rockpalast-Show wurden – in jedem Fall kann man von dieser Band nicht genug bekommen. Ihre Songs „Baby Love“, „Mickeys Monkey“, „Peace of Rock“ oder „Love Changes“ sind Klassiker und fehlen in keiner Rockdisco.

Zum aktuellen Line-Up gehören mit Sängerin Joyce Kennedy, Sänger Glenn Murdock, Bassist Wyzard und Gitarrist Moses Mo vier Originalmitglieder der Erstbesetzung von 1970. Mit Gitarrist John Hayes und Schlagzeuger Dion Derek Murdock hat die Gruppe seit ihrem Comeback im Jahr 1989 die perfekte Verstärkung gefunden. Diese Band rockt seit fast 40 Jahren und klingt dennoch so frisch, als habe sie gerade erst ihre erste Feuertaufe bestanden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert