Michaela bittet ihre Fans jetzt um ein Lächeln

Von: Georg Schmitz
Letzte Aktualisierung:
michaela-bild
Schwimmt derzeit auf einer Erfolgswelle und hat ihren zweiten Song veröffentlicht: Die Geilenkirchener Sängerin Michaela Bertleff. Foto: Georg Schmitz

Geilenkirchen. Die dunkelbraunen Augen der gelernten Arzthelferin strahlen und ziehen jeden Menschen sofort in ihren Bann. 1,70 Meter groß, lange dunkelbraune Haare, schlanke Figur und immer ein Lächeln auf den Lippen: das sind die Attribute, die eine junge Frau auszeichnen, die gerade ihren zweiten Song veröffentlicht hat.

Die 24-jährige Geilenkirchenerin schwimmt auf einer Erfolgswelle und wird in den nächsten Wochen mehrmals im TV zu sehen sein. Das Singen ist ihr sozusagen in die Wiege gelegt worden, denn schon im zarten Alter von fünf Jahren sang sie drauf los, „was ihre Stimme herhielt”.

Ob Mutter Margit und Vater Gerhard damals schon begeistert waren, entzieht sich Michaelas Kenntnis. Heute sind die Eltern allerdings mächtig stolz auf ihre Tochter. „Als Kind habe ich immer auf Familienfeiern geträllert”, schmunzelt die bezaubernde Sängerin. Mit 16 nahm Musiklehrer Gerd Geradts sie in der Musikschule Geilenkirchen unter seine Fittiche, und noch heute, acht Jahre danach, nimmt Michaela Bertleff Gesangsunterricht bei ihrem Mentor.

Vielen Geilenkirchenern ist die hübsche junge Dame von Stadtfesten und Seniorenabenden sowie Weihnachtsveranstaltungen bekannt, wo sie schon seit Jahren die Menschen mit ihrer sanften Stimme begeistert. 2008 entdeckte Musikproduzent Arthur Riegel die talentierte Geilenkirchenerin, als diese den ersten Platz bei einem Gesangswettbewerb belegte.

Schnell ging es ins Tonstudio, und schon bald war das erste Lied „im Kasten”. Vor einigen Jahren von Markus Becker (Das rote Pferd) komponiert, war der stimmungsvolle Song „Noch einmal mit dir” wie auf Michaela zugeschnitten. Das Lied wurde zum Hit und ist mittlerweile auf rund 30 Samplern zu finden. So unter anderem auf „Die neue Hitparade”, „Ballermann Partyhits”, „Goldstrand Hits” und „Schlagerfox”.

Kaum war das Stück veröffentlicht, folgte ein Auftritt nach dem anderen. Zunächst bei der Präsentation von „Goldstrand Hits” im „Wiener Steffie”, bei der Schlagernacht in Mönchengladbach und im März sogar bei der „Mallorca Winternacht”. Jetzt wurde RTL auf die Newcomerin aufmerksam und lud sie in der vergangenen Woche zu Filmaufnahmen nach Mallorca ein. Bei den Dreharbeiten begleitete das Team die Geilenkirchener Sängerin an den Playa de Palma und auf ihrer Promo-Tour auf der Insel.

Zu den Highlights zählte ein Live-Auftritt im Mega Park vor vielen hundert Zuschauern. Am Mittwoch stellte RTL die Sängerin in der Sendung „Punkt12” schon einmal kurz vor, weitere Beiträge werden innerhalb der nächsten Wochen gesendet. Michaela Bertleff ist hauptberuflich in einer orthopädischen Praxis in Geilenkirchen tätig. „Ich bin sehr froh, dass mich meine Chefs bei meiner Gesangskarriere unterstützen”, ist sie den Ärzten dankbar.

Die 24-Jährige möchte auch in Zukunft an ihrer Karriere im deutschen Pop-Schlager-Business arbeiten. Jetzt hofft sie, dass auch ihr zweiter Song „Schenk mir ein Lächeln” an den ersten Erfolg anknüpft. Seit einigen Tagen besitzt sie einen Promotion-Koffer für ihre neuen Autogrammkarten. Von denen hat sie auf Mallorca schon hunderte unterschreiben müssen. Derzeit hat sie auch Fanpost zu beantworten. Über den letzten Brief eines Fans aus Bochum hat sie sich besonders gefreut. Denn der schrieb ihr, dass er Michaela toll finde und sie so weiter machen solle.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert